Agroscope gutes Essen, gesunde Umwelt

Umweltschonende Recyclingdünger

Recyclingdünger

Umweltschonende Recyclingdünger

Als erstes Land in Europa führt die Schweiz wissenschaftlich basierte Schadstoffgrenzwerte für mineralische Recycling-Dünger ein. Damit lassen sich die Phosphorressourcen schonen und die Schadstoffbelastung der Schweizer Böden reduzieren. 

Agrarforschung Schweiz 

 

Bundesrat trifft Grundsatzentscheid

Zukunftsprojekt

Bundesrat trifft Grundsatzentscheid zur Standortstrategie von Agroscope

Am 30.11.2018 hat der Bundesrat einen Grundsatzentscheid zur Standortstrategie von Agroscope getroffen: In Zukunft soll Agroscope aus einem zentralen Forschungscampus in Posieux (FR), je einem regionalen Forschungszentrum in Changins (VD) und Reckenholz (ZH) sowie aus dezentralen Versuchsstationen bestehen. Effizienzgewinne können in die Agrarforschung reinvestiert werden.

Geheimnis um Eigentum der Schweizer Käsekulturen gelüftet

Käsekulturen

Geheimnis um Eigentum der Schweizer Käsekulturen gelüftet

Die Milchbranche ist jetzt Miteigentümerin der Käsekulturen: Am 29.11.2018 haben Bund und Branche das Eigentum an den Kulturen vertraglich geregelt. Mit dem Ziel, die langfristige Kulturenreproduktion zugunsten der Schweizer Käsehersteller zu sichern und die Verantwortung zu teilen, ging Agroscope mit der Branche eine Public Private Partnership (PPP) ein. Wie bisher pflegt Agroscope die Stammsammlung und reproduziert die Kulturen, neu aber im Auftrag der Käsebranche.


Futterpflanze

Empfohlene Sorten von Futterpflanzen 2019-2020

Agroscope prüft in der Schweiz alle Sorten in vergleichenden Versuchen. Die besten Sorten werden in die empfohlene Liste der Futterpflanzen aufgenommen.  

 

www.agrarforschungschweiz.ch

 
 
as68.JPG

Reform der Zentralen Auswertung von Buchhaltungsdaten

Das neue Erhebungssystem beruht auf zwei Stichproben (Einkommenssituation und Betriebsführung) sowie methodischen Veränderungen.

Publikation: Das Erhebungssystem ZA2015 der Zentralen Auswertung von Buchhaltungsdaten  

 
 
Agroscope_GabrielaBraendle_Mais_Bewässerung_kombi_klein

Landwirtschaft im Klimawandel – forschen, entscheiden, umsetzen

Heisser und trockener soll es werden. Agroscope-Forschende führen Versuche in verschiedensten Themenbereichen durch. An der diesjährigen Nachhaltigkeitstagung Agroscope am 24. Januar 2019 in Zürich-Reckenholz werden die neuesten Resultate präsentiert und besprochen.

 

Kopperstudie SNG I

Auch koppende Pferde lösen komplexe Aufgaben

Eine Studie des Schweizer Nationalgestüts widerlegte das Vorurteil, dass koppende Pferde in komplizierten Lernsituationen weniger gut abschneiden. Alle Pferde konnten sowohl Symbole erkennen als auch Umkehrübungen lösen.

Medienmitteilung

 
Braunvieh Kühe

Bio-Milchbetriebe im Tal setzen weniger Kraftfutter ein

Unterschiede beim Kraftfutteranteil von Bio-Milchbetrieben: Im Tal wird weniger Kraftfutter eingesetzt als in der Hügel- und Bergregion. Dies haben Forschende von Agroscope anhand von Buchhaltungsdaten herausgefunden. Auf die Wirtschaftlichkeit hat der Kraftfutteranteil keinen Einfluss.

Agrarforschung 

Divona bouteille vigne web

Divona

Agroscope lanciert die erste multiresistente weisse Rebsorte: Divona - Ergebnis aus 20 Jahren Forschung. Sie ist resistent gegenüber Pilzkrankheiten und gut geeignet für die Produktion von qualitativ hochstehenden Weinen – zwei Eigenschaften, die sie zu einer beliebten Sorte für den Rebbau und die Weinproduktion machen.

Services

Liste variétale

Listen der empfohlenen Sorten

An unseren Boden und unser Klima angepasst sind. Krankheitsresistent und umweltverträglich sind. Den zahlreichen, vom Markt verlangten Qualitätskriterien entsprechen. Ertragreich und leicht zu produzieren sind.

_Titelbild_AGS_Agrama-2

Maschinenkosten 2018

Die Richtwerte für den Maschinentausch sind im Vergleich zum letzten Jahr tendenziell leicht gesunken, obwohl die Anschaffungspreise für landwirtschaftliche Motorfahrzeuge gestiegen sind. Der Grund sind die tieferen Kapitalzinsen.

www.maschinenkosten.ch

Koordination Wissenstransfer

Koordinationsstellen Wissensaustausch

Einfache Kontaktaufnahme und intensivierte Zusammenarbeit: Die Koordinatorinnen Simone Meyer und Johanna Besier haben ihre Arbeit aufgenommen.

Publikationen

Publikationssuche
Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau

Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau

Ausgabe 1, 2019 vom
11. Januar 2019

Zeitschrift Agrarforschung Schweiz

Agrarforschung Schweiz 
Heft Nr.01, Januar 2019 

Inhalt 

  • Umweltschonende Recyclingdünger
  • Reduktion der Ammoniak-Emissionen auf der Weide
  • Bio-Milch: Wie viel Kraftfutter wird eingesetzt?
  • Schweizer Braunviehzucht
  • Antibiotikaresistente Bakterien in der Lebensmittelkette
  • Bioforschungstagung 2018
  • Empfohlene Futterpflanzensorten 2019–2020  

Abo-Bestellung 

 
 
 
 
2017 Jahresbericht

Jahresbericht 2017

Lesen Sie in der neuen Ausgabe von AgroSCOPE viel Wissenswertes über Innovationen von Agroscope.

https://www.agroscope.admin.ch/content/agroscope/de/home.html