Agroscope gutes Essen, gesunde Umwelt

Versorgungssicherheit effizienter fördern

Raps Landschaft

Versorgungssicherheit effizienter fördern

Agroscope empfiehlt, die Versorgungssicherheitsbeiträge stärker auf die ausreichende Versorgung in Krisenzeiten auszurichten. Zentral sind genügend ackerfähige Böden, Saatgut wichtiger Kulturen wie Raps und Zuckerrüben, Maschinen, Energie, Dünge- und Pflanzenschutzmittel sowie Know-how.

Evaluation Versorgungssicherheitsbeiträge Schlussbericht I Agrarforschung Schweiz

Leitfaden Bienengesundheit wurde aktualisiert

Bienen Leitfaden

Leitfaden Bienengesundheit wurde aktualisiert

Das Zentrum für Bienenforschung hat den Leitfaden Bienengesundheit aktualisiert. Er enthält Beschreibungen der Honigbienenkrankheiten, die rechtlichen Grundlagen sowie die notwendigen Massnahmen im Fall eines Befalls.

Leitfaden BienenZentrum für Bienenforschung I Dossier Bienen 

Höhere landwirtschaftliche Einkommen 2017

Landwirtschaft Buchhaltung Getreide

Höhere landwirtschaftliche Einkommen 2017

Das landwirtschaftliche Einkommen nahm 2017 gegenüber dem Vorjahr um 5,6 Prozent zu. Es betrug im Mittel 67 800 Franken je Betrieb. Hauptgründe für den Anstieg waren: gute Ernten im Ackerbau, gestiegene Preise für Schlachtvieh und die Erholung des Milchmarktes.
Zu beachten: Grundlage für diesen Wert ist der Durchschnitt aller ausgewerteten Buchhaltungsdaten und nicht ein Durchschnitt des obersten Quartils wie teils in Medienberichten verbreitet wurde.


Reisanbau in der Nordschweiz: Reifer-Reis

Reisanbau in der Nordschweiz – Fiktion oder Zukunft?

Zeitweise überflutete Flächen gelten als weniger wertvolles Ackerland. Neue Lösungen sind daher gesucht. Eine umweltfreundliche Möglichkeit mit Wertschöpfungspotenzial könnte der Reisanbau in der Nordschweiz sein.

Medienmitteilung 22.10.2018
Maulesel

Maultiere und Maulesel haben ihre Eigenheiten

Das Schweizer Nationalgestüt SNG hat einen Leitfaden zur Haltung von Maultieren und Mauleseln veröffentlicht. Er beschreibt das Verhalten und die Genetik dieser sympathischen Tiere und zeigt auf, wie sie artgerecht gepflegt, gefüttert und gehalten werden sollten.

Die Besonderheiten von Esel, Mulis und Ponies am Equiday Avenches

Agrarforschung Bauern Traktor

Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft zuverlässig beurteilen

Ein Vergleich der drei Schweizer Tools RISE, SMART und SALCAsustain zeigt, dass sich je nach Fragestellung und Zielgruppe eine der drei Methoden am besten zur Nachhaltigkeitsbewertung auf Betriebsebene eignet.

Agrarforschung Schweiz  


Future Farm Smart Farmin Cockburn

Digitale Zukunft der Land- und Ernährungswirtschaft

Was bedeutet die Digitalisierung für die Agrarpolitik? Bewirken die neuen Möglichkeiten eine verstärkte Globalisierung und Ausweitung der Systemgrenzen?

Agroscope Smart Farming

Video: Digitale Zukunft der Land- und Ernährungswirtschaft

Video: Eröffnung SwissFutureFarm - Rundgang und ausgewählte Highlights

mikrobiom.JPG

Mais beeinflusst Mikroorganismen, um Schädlinge abzuwehren

Pflanzen scheiden Abwehrstoffe von ihren Wurzeln in den Boden aus. So beeinflussen sie die mikrobiellen Gemeinschaften im Boden und verbessern damit die Gesundheit der nächsten Pflanzengeneration.

Bekämpfung der Kraut- und Knollenfäule mit Drohnen

Drohnen-Einsatz zum Bekämpfen der Kraut- und Knollenfäule

Agroscope und Agro Fly planen gemeinsam, ein anwendungsorientiertes Forschungsprojekt über vier Jahre durchzuführen, um geeignete Verfahren und Werkzeuge für die Behandlung von Kartoffelkulturen mit Drohnen zu finden.

Services

Liste variétale

Listen der empfohlenen Sorten

An unseren Boden und unser Klima angepasst sind. Krankheitsresistent und umweltverträglich sind. Den zahlreichen, vom Markt verlangten Qualitätskriterien entsprechen. Ertragreich und leicht zu produzieren sind.

_Titelbild_AGS_Agrama-2

Maschinenkosten 2018

Die Richtwerte für den Maschinentausch sind im Vergleich zum letzten Jahr tendenziell leicht gesunken, obwohl die Anschaffungspreise für landwirtschaftliche Motorfahrzeuge gestiegen sind. Der Grund sind die tieferen Kapitalzinsen.

www.maschinenkosten.ch

Koordination Wissenstransfer

Koordinationsstellen Wissensaustausch

Einfache Kontaktaufnahme und intensivierte Zusammenarbeit: Die Koordinato-rinnen Simone Meyer und Johanna Besier haben ihre Arbeit aufgenommen.

Publikationen

Publikationssuche
Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau

Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau

Ausgabe 21, 2018 vom
19. Oktober 2018

Zeitschrift Agrarforschung Schweiz

Agrarforschung Schweiz

Heft Nr. 10, Oktober 2018

  • Messung der Nachhaltigkeit auf Betriebsebene
  • Emissionsmessungen im Versuchsstall: Tracer-Ratio-Methode
  • Versorgungssicherheitsbeiträge: Mittel effizienter einsetzen
  • Schweizer Fisch: Analyse der Wertschöpfungskette
  • Nutztiertagung 

Abo-Bestellung 

2017 Jahresbericht

Jahresbericht 2017

Lesen Sie in der neuen Ausgabe von AgroSCOPE viel Wissenswertes über Innovationen von Agroscope.

https://www.agroscope.admin.ch/content/agroscope/de/home.html