Lebensmittel

20.04.2022

Besuchen Sie den Agroscope-Stand an der BEA

Entdecken Sie die Forschung für gutes Essen und eine gesunde Umwelt vom 29. April bis 8. Mai an der BEA auf dem Messegelände in Bern.

14.04.2022

Das Geheimnis von Emmentaler & Co.

Grosse runde Löcher und ein nussig-süssliches Aroma zeichnen Käse wie Emmentaler, Emmenspitz oder Leerdammer aus. Eine neue Publikation gibt einen Überblick über diese Käsesorten und ihre Herstellung.

11.04.2022

Typizität von Alpkäse: überraschende Beobachtungen

Die Versuchsstation Alp- und Berglandwirtschaft hat 16 Berner Alpkäse AOP untersucht. Warum unterscheiden sie sich so stark in Bezug auf den Geschmack und die Textur? Kurzer Einblick in den teils überraschenden Versuch.

06.04.2022

Gesunde und umweltfreundliche Ernährung

An der Ökobilanz-Plattform Land- und Ernährungswirtschaft diskutieren Fachleute, wie unser Agrar- und Ernährungssystem nachhaltiger werden kann. Die Tagung findet statt am 31. Mai am Agroscope-Standort in Zürich-Reckenholz.

01.04.2022

Messe Agrovina vom 5. bis 7. April 2022 in Martigny

Die diesjährigen Fachvorträge an der 14. Internationalen Messe Agrovina sind dem Thema Reduktion von Hilfsstoffen im Obstbau, Weinbau und in der Önologie gewidmet.

28.03.2022

Das Magazin «agroscope» März 2022 ist online

Einblicke in unserer Themenvielfalt von A wie Arbeitsprogramm bis Z wie Zusammenarbeit.

24.03.2022

Neues Käsereifungsverfahren von Agroscope wird in die Praxis umgesetzt

Wie funktioniert das neue Verfahren für die Käsereifung in den Käsereien? Schweiz aktuell blickt hinter die Kulissen.

28.02.2022

SAVE THE DATE: Brennerei-Tagung Agroscope am 25.10.2022

Agroscope führt am Standort Reckenholz in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG) eine Informationstagung für die Brennereibranche, Berater und interessierte Kreise durch.

18.02.2022

Eine Lebensmittel-Challenge mit Agroscope-Wissen gewürzt

Wie kann man sich möglichst klima- und umweltschonend ernähren? Die Sendung Einstein von SRF geht in zwei Sendungen dieser Frage nach, am 10. und 17.02.2022 – mit dabei sind Agroscope-Fachleute.

17.02.2022

Das Nationale Bioforschungsforum blickt in die Zukunft

Die Träger des Nationalen Bioforschungsforums – das FiBL, Bio Suisse und Agroscope – haben im Jahr 2021 im Rahmen einer «Zukunftswerkstatt» die Akteure der Biobranche zusammengebracht, um über die Landwirtschaft von morgen zu diskutieren.