Lebensmittel

21.10.2021

Smarte Lösungen für nachhaltige Lebensmittel

Das «Innovationsforum Ernährungswirtschaft» will mithelfen, Lebensmittel nachhaltiger zu machen. Der Anlass findet am 3. Dezember in Tänikon TG statt, vorbehaltlich der kommenden Covid-Situation.

01.10.2021

Spatenstich für Agroscope-Laborneubau

In Posieux ist der Spatenstich für den Agroscope-Laborneubau erfolgt. Das Gebäude wird mit den neuesten Technologien für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft ausgestattet.

30.08.2021

Neues Kompetenzzentrum für Rohmilchprodukte

Agroscope und der Kanton Freiburg gründen gemeinsam das nationale Kompetenzzentrum für Rohmilchprodukte in enger Zusammenarbeit mit der Milch- und Käsebranche.

23.08.2021

Einfluss der Marmorierten Baumwanze auf den Most- und Weingeschmack

Die Marmorierte Baumwanze (Halyomorpha halys) ist ein aus Asien stammender Schädling, der Anfang 2000 ungewollt in die Schweiz eingeschleppt wurde. Eine kürzlich erstellte Studie von Agroscope analysiert ihren Einfluss auf das Aroma und den Geschmack von Traubenmost und Wein.

17.05.2021

Konsum von roher Ziegenmilch: Welches Risiko besteht für eine Infektion mit FSME-Viren?

Die Erreger der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) können durch den Konsum von Rohmilch und Rohmilchprodukten infizierter Ziegen auf den Menschen übertragen werden. Das Risiko wird als gering erachtet und besteht am ehesten beim Eigenverbrauch auf dem Bauernhof.

26.04.2021

Forschung für den Schweizer Zuckerrübenanbau

Agroscope hat zusammen mit verschiedenen Partnern (FiBL, SVZ etc.) ein Forschungsnetzwerk zur Erhaltung des Schweizer Zuckerrübenanbaus gegründet. Dieser wird durch den Verzicht auf bestimmte Pflanzenschutzmittel stark beeinträchtigt.

21.04.2021

Für gute, gesunde und umweltfreundliche Nahrungsmittel

Agroscope koordiniert das Horizon-2020-Projekt OptiSignFood, welches zusammen mit drei Partnern aus der Privatwirtschaft Grundlagen für eine effizientere und umweltfreundlichere Nahrungsmittelproduktion bereitstellen soll.

20.04.2021

Notvorrat vor, während und nach den Corona-Massnahmen des Bundes

Je älter die Befragten, desto besser kennen und befolgen sie die Empfehlungen zum Notvorrat. Erfahrungen aus dem ersten Lockdown können mithelfen, dass künftig mehr Vorräte angelegt werden.

15.04.2021

Charakterisierung von Walliser Raclette GUB

Agroscope hat die Sorte Walliser Raclette GUB (geschützte Ursprungsbezeichnung) umfassend charakterisiert. Anhand der gewonnenen Referenzwerte kann die Käsereiberatung in Zukunft Käsefehlern leichter auf die Spur kommen.

06.04.2021

Magazin «agroscope» März 2021 ist online

Von der Heu- zur Essgabel – thematisiert werden in dieser Ausgabe des Magazins «agroscope» ausgewählte Themen der Lebensmittelproduktion.