Lebensmittel

Titelbild Lebensmittel

Gesund, sicher, genussreich und wettbewerbsfähig – aus Rohstoffen der Schweizer Landwirtschaft sollen hochwertige Lebensmittel hergestellt werden. Forschungsresultate zu Lebensmitteln sind für Verarbeitung, Handel, Konsum und Ernährung von zentraler Bedeutung. Agroscope steht der Ernährungswirtschaft bei neuen Herausforderungen zur Seite.

URL für Direktzugriff

Dossier

Antibiotikaresistenz

Antibiotikaresistenzen nehmen zu

Agroscope-Fachleute untersuchen, wo in der Lebensmittelherstellungskette Antibiotikaresistenzen entstehen können. Die Forschungsarbeiten sollen mithelfen, Schwachstellen aufzuzeigen und zu eliminieren, damit Antibiotika auch in Zukunft wirksam gegen Krankheiten sind.

Service

Projekt Kulturen, Biodiversität und Terroir Kulturenflaschen

Kulturen aus dem Liebefeld

Für die Herstellung von Käse, Joghurt und weiteren fermentierten Milchprodukten müssen der Milch Mikroorganismen zugesetzt werden. Agroscope verkauft die Kulturen hauptsächlich an gewerbliche Käsereien in der ganzen Schweiz.

Destillate Aromaraeder

Aromaräder Destillate

Um die Aromavielfalt verschiedener Destillate besser charakterisieren zu können, hat Agroscope diese Aromaräder entwickelt.

Aktuell

in vitro Verdauung Fleisch Käse

Im Reagenzglas simulieren, was mit Proteinen im Menschen passiert

Einem Team internationaler Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen ist es gelungen, eine harmonisierte Methode für die in-vitro-Verdauung von Proteinen zu entwickeln. Federführend im 15 Nationen umfassenden Forschungsteam: Irland, Spanien und die Schweiz mit Agroscope.

 

Neue Methode bringt Licht in die Laktoseverdauung

Agroscope und das CHUV entdecken eine Methode zur Erkennung der Verdaulichkeit von Laktose (Milchzucker) im menschlichen Organismus. Das Patent ist bereits angemeldet.