Wirtschaft und Technik

23.05.2022

Effiziente Ökobilanzierung dank SALCAfuture

SALCAfuture wird ab sofort bei Agroscope genutzt und steht auch für interne und externe Kooperationen zur Verfügung. Erfahren Sie mehr dazu in diesem Video.

18.05.2022

Wie lässt sich die soziale Nachhaltigkeit von Familienbetrieben messen?

Bisherige Kriterien zur Messung der sozialen Nachhaltigkeit stossen bei Familienbetrieben an Grenzen. Wir schlagen vor, sich auf die Arbeitsbelastung zu konzentrieren. Erste Resultate zeigen: Der Indikator ist einfach messbar und aussagekräftig.

12.05.2022

Direktzahlungssystem: Wie sich die administrative Belastung mindern lässt

Weshalb klagen Schweizer Landwirtinnen und Landwirte über den administrativen Aufwand für das Direktzahlungssystem? Mehrere Studien von Agroscope zeigen: Es ist nicht der Zeitbedarf; andere Faktoren sind wichtiger.

20.04.2022

Besuchen Sie den Agroscope-Stand an der BEA

Entdecken Sie die Forschung für gutes Essen und eine gesunde Umwelt vom 29. April bis 8. Mai an der BEA auf dem Messegelände in Bern.

31.03.2022

Wie digitalisiert sind die Schweizer Gemüsebetriebe in Zukunft?

Digitale Technologien für den Gemüsebau sind vorhanden, werden aber erst wenig genutzt. Welche Faktoren fördern ihre Anwendung, welche hemmen sie? Eine Expertenbefragung von Agroscope liefert Antworten.

28.03.2022

Das Magazin «agroscope» März 2022 ist online

Einblicke in unserer Themenvielfalt von A wie Arbeitsprogramm bis Z wie Zusammenarbeit.

03.03.2022

Digitale Technologien in der landwirtschaftlichen Ausbildung

In der Landwirtschaft spielt die Digitalisierung eine zunehmend wichtige Rolle. Welche Kenntnisse werden im Betriebsleiterkurs vermittelt? Eine Onlinebefragung zeigt, wo Ausbaubedarf besteht.

01.03.2022

Welche Rolle spielt die Forschung für die Politikgestaltung?

Am 28. und 29. April 2022 findet die SGA-Jahrestagung zum Thema «Evidenzbasierte Agrar- und Ernährungspolitik – Rolle der Forschung für die Politikgestaltung» am Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) in Frick statt.

17.02.2022

Das Nationale Bioforschungsforum blickt in die Zukunft

Die Träger des Nationalen Bioforschungsforums – das FiBL, Bio Suisse und Agroscope – haben im Jahr 2021 im Rahmen einer «Zukunftswerkstatt» die Akteure der Biobranche zusammengebracht, um über die Landwirtschaft von morgen zu diskutieren.

26.01.2022

Nachhaltigkeitsbewertung weiterentwickeln

Agroscope will sich in der Nachhaltigkeitsbewertung weiterentwickeln. Aus diesem Grund hat sich ein Forschungsbereich neu organisiert.