Pflanzenbau

20.09.2021

Mehr als ein Jahrhundert der Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt

Agroscope und das russische Konsulat in Lausanne veranstalten am 22. September in Changins eine wissenschaftliche Konferenz zum Gedenken an N.I. Vavilov.

15.09.2021

Agroscope präsentiert die resistenten Rebsorten von morgen

Agroscope entwickelt neue vielversprechende Rebsorten, die gegen die wichtigsten Krankheiten der Rebe resistent sind. Im Weinberg von Chamoson wurden sie mehr als 70 Fachleuten vorgestellt.

06.09.2021

Was hält den Ackerboden gesund?

Auf einer Flurbegehung zeigte Agroscope, wie sich Kompost auf Ackerboden auswirkt und wie sich mit praxisnahen Tools die Bodenqualität optimieren lässt. Die von Agroscope und der Landi Schneisingen organisierte Veranstaltung weckte grosses Interesse bei der Praxis.

02.09.2021

Vorteile und Zielkonflikte von biologischem und konventionellem Ackerbau

Eine Langzeitstudie von Agroscope hat zum ersten Mal die ökologischen, agronomischen und ökonomischen Stärken und Schwächen von vier verschiedenen Anbausystemen experimentell untersucht.

23.08.2021

Einfluss der Marmorierten Baumwanze auf den Most- und Weingeschmack

Die Marmorierte Baumwanze (Halyomorpha halys) ist ein aus Asien stammender Schädling, der Anfang 2000 ungewollt in die Schweiz eingeschleppt wurde. Eine kürzlich erstellte Studie von Agroscope analysiert ihren Einfluss auf das Aroma und den Geschmack von Traubenmost und Wein.

26.07.2021

Weniger Naturalertrag durch Verzicht auf Pflanzenschutzmittel im Ackerbau

Eine Befragung von 18 Expertinnen und Experten aus der ganzen Schweiz zeigt auf, welche Auswirkungen ein vollständiger oder teilweiser Verzicht auf Pflanzenschutzmittel auf den Naturalertrag im Ackerbau hätte.

08.07.2021

Pflanzenschutzmittelreduktion und Rückstandsminimierung im Kernobst

Im Rahmen des Interreg V Projektes «Rückstandsarme Obstproduktion» hat Agroscope mit anderen Organisationen aus der Schweiz und aus Deutschland die Kombination vielversprechender Strategien analysiert.

01.07.2021

Schutz des Rebbergs mit Rücksicht auf Vögel

Es gibt verschiedene Mittel, mit denen Reben und Obstbäume vor Vögeln geschützt werden können, ohne dass dies die Tiere dieser Lebensräume in Gefahr bringt. Ein Merkblatt stellt solche sanften Massnahmen vor.

21.06.2021

Eine neue Versuchsstation für die Alp- und Berglandwirtschaft

Mehr Forschung für den Schweizer Alpenraum: Agroscope lanciert gemeinsam mit verschiedenen Partnern die neue Versuchsstation Alp- und Berglandwirtschaft. Diese wird Lösungen für aktuelle und zukünftige Herausforderungen erarbeiten, mit denen Betriebe im Berggebiet zunehmend konfrontiert sind.

17.06.2021

Die Tessiner Bevölkerung hilft bei der Bekämpfung des Japankäfers

Agroscope lanciert ein innovatives Citizen-Science-Tool, um die Ausbreitung des Japankäfers im Tessin zu überwachen.
Alle sind aufgerufen, beobachtete Japankäfer zu fotografieren und diese auf der digitalen Plattform www.japankaefer.ch zu melden.