Pflanzenbau

Pflanzenbau Front Titelbild

Im Pflanzenbau zählt nicht nur ein hoher Ertrag. Das Ziel sind sichere, robuste Produkte von hoher Qualität, die wenig Fremdstoffe beinhalten. Grundlage dazu sind geeignete Pflanzensorten und Anbautechniken sowie ein wirksamer Pflanzenschutz.

Aktuell

IMG_3707_Sonnenblume_Keimlinge.JPG

Reakkreditierung des Saatgutprüflabors durch die internationale Vereinigung für Saatgutprüfung (ISTA)

Das Saatgutprüflabor von Agroscope untersucht jährlich mehr als 6000 Saatgutproben von über 200 verschiedenen Pflanzenarten auf ihre Qualität.  Das Labor wurde für die Periode 2018-2020 offiziell durch die ISTA reakkreditiert.

Dossier

Liste variétale

Listen der empfohlenen Sorten

An unseren Boden und unser Klima angepasst sind. Krankheitsresistent und umweltverträglich sind. Den zahlreichen, vom Markt verlangten Qualitätskriterien entsprechen. Ertragreich und leicht zu produzieren sind.


FD-grappe

Goldgelbe Vergilbung - Phytoplasma

Die Goldgelbe Vergilbung (GGV) ist eine Krankheit der Rebe, die durch Phytoplasmen (Bakterien ohne Zellwände) verursacht wird. Diese Krankheit führt zum Tod der betroffenen Stöcke und es steht keine kurative Behandlung zur Verfügung.


kirschessigfliege-spezial-szow-viti

Drosophila suzukii

Die Kirschessigfliege (Drosophilia suzukii) ist ein Schädling in Obst-, Wein- und Beerenkulturen. Um mit den Risiken für diese Kulturen umzugehen, hat Agroscope die Taskforce suzukii gegründet. Die Resultate dieser interdisziplinären Arbeiten finden sich in einer Artikelserie in der Schweizerischen Zeitschrift für Obst- und Weinbau SZOW  und im technischen Leitfaden für die Bekämpfung der Drosophila suzukii in Beerenkulturen.

Service


Pflanzenschutzempfehlungen

Die neuen Pflanzenschutzempfehlungen und –listen 2018 stehen zum Download bereit

Die Pflanzenschutzempfehlungen für den Obstbau 2018/19 und die Pflanzenschutzmittel-Listen für den Obst-, Wein- und Beerenbau 2018 sind erschienen und stehen auf der Website zum Download bereit.

Empfehlungen ObstbauWeinbau I Beerenbau I Gemüsebau 

Japankaefer3

Pilze gegen den eingewanderten Japankäfer

Im Tessin wurde im Juni dieses Jahres erstmals in der Schweiz der Japankäfer (Popillia japonica) nachgewiesen. Er gilt als Quarantäne-Schädling und ist daher der obligatorischen Bekämpfung unterstellt. Agroscope-Forschende testen, ob er mit Pilzen in die Schranken gewiesen werden kann, die bei Mai- und Junikäfern wirken.

Aktuell

Moehrenfliege

Klimaerwärmung bremst Gemüseschädling

Bei der Möhrenfliege ist es genau umgekehrt als bei anderen Landwirtschafts-Schädlingen: In Jahren mit Hitzesommern tritt sie in geringerer Populationsdichte auf als üblich.

Mitteilung I Gemüsebau Info 

Kongress der European Society for Agronomy

Mehrere hundert Fachleute aus ganz Europa sind vom 27. bis 30. August 2018 in Genf für den 15. Kongress der ESA erwartet.  

www.esa-congress-2018.ch


esparcette

Die Esparsette hat viele Vorteile

Sie ist trockenheitsresistent, gut für die Verdauung bei Kühen und verbessert die Qualität von Milch und Fleisch. Agroscope hat dazu eine neue Futtermischung entwickelt.  


Pflanzenschutz

In welchen Mägen landen Kirschessigfliegen?

Agroscope-Fachleute haben eine Methode entwickelt, bei der Erbsubstanz der Kirschessigfliege im Magen ihrer Fressfeinde nachgewiesen werden kann. Und sie wurden fündig…