Nutztiere

24.11.2022

Das Magazin «agroscope» November 2022 ist online

Das Agroscope-Kompetenzzentrum für Rohmilchprodukte untersuchte, wie beliebt der Vacherin-Fribourgeois-AOP-Käse ist. Über diese und viele weitere Studien lesen Sie in der neusten Ausgabe des Magazins.

14.11.2022

Bergmilchproduktion mit Zweinutzungskühen – alter Zopf oder wieder rentabel?

Auch in der Bergregion haben sich milchbetonte Kuhrassen durchgesetzt. Betriebe mit der Zweinutzungsrasse ‘Original-Simmentaler’ erweisen sich jedoch als wirtschaftlich interessant: Geringere Kosten und höhere Direktzahlungen kompensieren den kleineren Erlös aus der Milch.

03.11.2022

Agroscope-Kapsel sammelt das Darm-Mikrobiom

Forschende von Agroscope haben eine Kapsel entwickelt, die am lebenden Schwein unmerklich eine Darmprobe entnehmen kann. Diese tierfreundliche Erfindung ist für die Mikrobiomforschung revolutionär.

03.11.2022

Milchkühe: Schweizer Betriebe zur Trockenstellpraxis befragt

Hohe Milchleistungen vor dem Trockenstellen erhöhen das Risiko für Euterinfektionen in der Galtzeit. Eine Onlineumfrage zeigt auf, welche Trockenstellmethoden aktuell verwendet werden und wie die Landwirte den Ansatz des unvollständigen Melkens zur Verringerung der Milchleistung beurteilen.

27.10.2022

Nicht-invasive Messmethoden für Schweine

Der Grossversuch im PIGWEB-Projekt war ein wichtiger Schritt, um die nicht-invasive Messung der Körperzusammensetzung von Schweinen weiterzuentwickeln.

20.10.2022

Liebefelder Milchtagung: nicht verpassen!

Erfahren Sie am 08.11.22 Neues aus der Forschung von Agroscope und HAFL. Themen: Proteine, Erbsenaroma, Textur-Messungen, Nützlichkeit von Viren sowie internationale Trends im Milchsektor. Anmelden bis 26.10.22.

19.10.2022

Weiterbildungskurs für Baufachleute, 8./9.11.2022

Diese Veranstaltung bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, Aus- und Weiterbildung mit aktivem Informations- und Meinungsaustausch in der gesamten Branche zu verbinden. Anmeldungen bis 28.10.22.

13.10.2022

Klimafreundliche Tierhaltung im Fokus des Nationalen Bioforschungsforums

Das Nationale Bioforschungsforum (NBFF) von Agroscope, FiBL und Bio Suisse diskutiert den möglichen Beitrag der Tierhaltung zum Klimaschutz. Die Tagung bringt aktuelles Fachwissen, zeigt relevante Massnahmen und bietet Raum für Diskussionen.

07.10.2022

Agroscope und der Kanton Thurgau festigen ihre Zusammenarbeit langfristig

Agroscope ist mit dem Standort Tänikon im Kanton Thurgau fest verankert. Das soll auch künftig so bleiben. Agroscope und der Kanton Thurgau haben mit einer Vertragsverlängerung die Zusammenarbeit vor Ort langfristig bis Ende 2031 gefestigt.

13.09.2022

Goldmedaille für Agroscope-Lernenden an den SwissSkills

Janik Rüeger ist im 3. Lehrjahr als Hufschmied EFZ und absolviert seine Ausbildung im Nationalgestüt in Avenches. An den Berufsmeisterschaften SwissSkills hat er den 1. Platz erzielt.