Newsroom

02.12.2022

Zwei neue Sorten von Schotenklee empfohlen
Schotenklee und Esparsette kommen in Mischungen für ausdauernde Heuwiesen und für tanninhaltiges Futter zum Einsatz. Agroscope ergänzt die Liste der empfohlenen Sorten von Futterpflanzen mit zwei Neuzüchtungen von Schotenklee, während bei der Esparsette alles beim alten bleibt.

01.12.2022

Für höhere Erträge: kooperierende Pflanzen züchten
Ein einfaches Züchtungsexperiment, mit einer genetischen Analyse kombiniert, zeigt auf, welche Nutzpflanzen untereinander kooperieren. Das könnte mithelfen, den Ertrag zu steigern.

30.11.2022

Herausforderung Nährstoffverluste
Ein erstes Verordnungspaket zur Parlamentarischen Initiative 19.475 gilt per 1. Januar 2023. Es beinhaltet Massnahmen zu den Absenkpfaden Stickstoff und Phosphor, welche die Nährstoffverluste reduzieren will. Dieses Dossier bündelt einen Auszug von aktuellen und früheren Forschungsaktivitäten zu Nährstoffen und deren Verlusten.

30.11.2022

Die Schweizer Sortenliste für Kartoffeln 2023 ist verfügbar
Die neuerschienene Schweizer Sortenliste für Kartoffeln 2023 beinhaltet insgesamt 73 verschiedene Sorten, davon sechs neue. Fünf Sorten wurden von der Liste gestrichen.

28.11.2022

Cheese & Science 2022: Forschung erleben und Käse geniessen
Am 17. November lud Agroscope im Rahmen des alljährlichen «Cheese & Science» zum Tag der offenen Tür am Standort Liebefeld. Rund 70 Interessierte erhielten einen Einblick in aktuelle Forschungsarbeiten.

25.11.2022

Weine aus hagelgeschädigten Trauben – ja oder nein?
Wird die Weinqualität durch hagelgeschädigte Trauben geschmälert? Die Versuche der Agroscope-Forschungsgruppe Weinbau Deutschschweiz haben gezeigt, dass dies bei Weissweinen nicht der Fall ist.

25.11.2022

Intelligente Stickstoffdüngung
Mit Hilfe von Sensoren und Modellen die Versorgung der Pflanzen mittels ortsspezifischer Düngung optimieren – dies untersucht das Pilotprojekt Smart-N der Versuchsstation «Smarte Technologien in der Landwirtschaft». Eine Serie von drei Videos stellt die erste Saison des Projektes vor.

24.11.2022

Das Magazin «agroscope» November 2022 ist online
Das Agroscope-Kompetenzzentrum für Rohmilchprodukte untersuchte, wie beliebt der Vacherin-Fribourgeois-AOP-Käse ist. Über diese und viele weitere Studien lesen Sie in der neusten Ausgabe des Magazins.

22.11.2022

Stickstoffüberschüsse wirkungsvoll reduzieren
Ein Vergleich unterschiedlicher Verfahren für die Stickstoffdüngung von Winterweizen zeigte, dass sich mittels ortsspezifischer, variabler Stickstoffdüngung die Stickstoffüberschüsse deutlich reduzieren lassen.

22.11.2022

Herausforderungen des globalen Milchmarktes trotz Rekordpreisen
Trotz starker Nachfrage und höherer Preise ist 2021 weltweit die Rentabilität der Milchproduktion gesunken. Grund dafür sind die gestiegenen Kosten. Agroscope-Forschende fassen die wichtigsten Resultate der IFCN-Konferenz 2022 zusammen.

21.11.2022

Innovationsforum zum Thema Kreislaufwirtschaft als Lösung
Das 3. Innovationsforum Ernährungswirtschaft vom Donnerstag, 8. Dezember findet auf der Swiss Future Farm neben dem Agroscope-Standort Tänikon statt.

18.11.2022

Direktzahlungen stärken die familiäre Beschäftigung auf dem Betrieb
Die Beschäftigung im Agrarsektor ist in vielen europäischen Ländern besonders in der Nutztierhaltung rückläufig. Direktzahlungen können diesem Trend entgegenwirken und zu mehr – vor allem weiblichen – Familienarbeitskräften auf dem Betrieb führen.

17.11.2022

Agri-PV und Obstbau: Pilotversuche in Europa und der Schweiz
Wie sind die Erfahrungen mit Agri-PV im Obstbau in der Schweiz und in Europa? An einem intensiven Erfahrungsaustausch Anfang November wurden verschiedene Pilotprojekte vorgestellt.

16.11.2022

Nachhaltigkeitstagung Agroscope 2023
Am 26. Januar 2023 findet die 10. Nachhaltigkeitstagung Agroscope «Gesunde und nachhaltige Ernährung: Wir stimmen 3x täglich ab» statt. Sie können sich bis zum 16. Januar 2023 anmelden.

15.11.2022

Weine aus krankheitsrobusten Sorten werden international geschätzt
Den krankheitsrobusten Rebsorten wurden zwei internationale Wettbewerbe gewidmet. Divico und Souvignier gris erhielten zudem zahlreiche Auszeichnungen.

14.11.2022

Swiss Food Week: pflanzliche Lebensmittel im Fokus
Die Swiss Food Week vom 14. bis 18. November dreht sich um Pflanzenproteine. Agroscope nutzt den Event, um Konsumentinnen und Konsumenten online zu pflanzlichen Lebensmitteln zu befragen und das HybPiKäs-Projekt vorzustellen.

14.11.2022

Bergmilchproduktion mit Zweinutzungskühen – alter Zopf oder wieder rentabel?
Auch in der Bergregion haben sich milchbetonte Kuhrassen durchgesetzt. Betriebe mit der Zweinutzungsrasse ‘Original-Simmentaler’ erweisen sich jedoch als wirtschaftlich interessant: Geringere Kosten und höhere Direktzahlungen kompensieren den kleineren Erlös aus der Milch.

10.11.2022

Gemeinsam für gesunde Ernährung forschen
Agroscope und ZHAW intensivieren ihre Zusammenarbeit in der Lebensmittelforschung und haben eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) unterzeichnet.

10.11.2022

Die Nutzung von vernässenden Feuchtackerflächen neu denken
Viele Drainagen von Ackerflächen sind erneuerungsbedürftig. Nun erhalten Kantone und Betroffene eine Entscheidungshilfe, um solche Flächen umfassend zu beurteilen und nachhaltige Lösungen zu finden.

08.11.2022

Etienne Bucher erklärt im Interview die Vorteile neuer Züchtungsmethoden
Die Ethikkommission hat die Debatte um die Pflanzenzüchtung mit neuen Züchtungsmethoden neu lanciert. Im Interview äussert sich Agroscope-Züchtungsforscher Etienne Bucher zur aktuellen Debatte und zu den Vorteilen neuer Züchtungsmethoden für die Landwirtschaft im Klimawandel.

URL für Direktzugriff