Newsroom

18.10.2019

Symposium über Biodiversität auf dem und im Boden am 14.-15.11.2019

Der Verlust an Artenvielfalt wird weltweit zum Thema, weil die Biodiversität eine Grundlage für gut funktionierende Agroökosysteme ist. Anmeldungen bis 30.10.19 möglich.

17.10.2019

Je höher die Artenvielfalt, desto mehr Ertrag

Die Natur bietet viele Dienstleistungen für die Landwirtschaft – Bestäubung, Schädlingsregulierung und vieles mehr. Eine Untersuchung mit Agroscope-Beteiligung an weltweit 1500 Standorten kam zum Schluss, dass der Mensch für eine möglichst grosse Biodiversität sorgen müsse, um sich die Dienstleistungen der Natur nachhaltig zu sichern. Dieses Fazit hat das internationale Forschungsteam im Magazin Science Advances publiziert.

14.10.2019

Natürlicher Gegenspieler bekämpft Schadpilz

Der in der Natur vorkommende Pilz Clonostachys rosea weist den schädlichen Fusarium-Pilz effizient in die Schranken.

08.10.2019

Landwirtschaftliche Einkommen im 2018 gestiegen

Die neusten Zahlen der Zentralen Auswertung von Buchhaltungsdaten von Agroscope zum landwirtschaftlichen Einkommen sind publiziert.

08.10.2019

Insekten – alternative Proteinlieferanten für Futtermittel

Insekten können organische Abfälle verwerten und stellen so eine vom Ackerland unabhängige, ökologische Eiweissquelle für Futtermittel dar. Weitere Themen in der Agrarforschung Schweiz: Genomische Inzucht bei Schweizer Schaf- und Ziegenrassen, Zartheit von Schweizer Rindfleisch.

07.10.2019

Equiday Avenches bringt frischen innovativen Wind

Der Praxistag des Schweizer Nationalgestüts von Agroscope «Equiday Avenches» vom 5. Oktober 2019 schaffte eine Plattform für Innovationen in der Pferdebranche.

07.10.2019

Die Liebefeld Kulturen AG ist gestartet

Seit dem 1. Oktober 2019 übernimmt die im Eigentum der gesamten Milchbranche stehende Aktiengesellschaft den gewerblichen Vertrieb der weltbekannten Liebefeld Kulturen. Agroscope reproduziert die Kulturen im Auftrag der Liebefeld Kulturen AG im Rahmen eines Public Private Partnerships (PPP).

04.10.2019

Nützlinge gegen Schadinsekten

In Gewäschshauskulturen ist der biologische Pflanzenschutz die Regel geworden. Doch wie wird die passende Bekämpfungsmethode entwickelt, wenn neue Schädlinge auftreten ? Das zeigt Ihnen das Video Trisolcus gegen Nezara !

04.10.2019

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kuba

Die CENSA (Nationales Zentrum für Tier- und Pflanzengesundheit, Kuba) bedankte sich anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens bei Agroscope für die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit.

26.09.2019

42. Agrarökonomie-Tagung Agroscope am 8.10.2019

Das Thema ist «Wirtschaften im Spannungsfeld zwischen Markt und Politik». Zudem präsentieren Agroscope und das Bundesamt für Statistik die Zahlen zur wirtschaftlichen Lage der Landwirtschaft.

26.09.2019

Symposium Biofumigation 7 - Plants for Soil Health

March 30th to April 3rd in Crans-Montana, Switzerland

Submit your abstracts and register !

26.09.2019

DACH-Tagung für angewandte Getreidewissenschaften

Die Schweizerischen, Deutschen und Östereischichen Getreidespezialisten treffen sich am 17. und 18. Oktober in Changins. Anmeldungen noch offen !

25.09.2019

Höhere Gewinne in der Schafhaltung dank produktiver Auen

Die Schweizer Schafhaltung könnte mit standortspezifischen Strategien lukrativer werden. Zentral ist die Kreuzung fruchtbarer und robuster Muttertiere mit spezialisierten Fleischrassen. Erfahren Sie mehr an der Agrarökonomie-Tagung vom 8. Oktober.

24.09.2019

Immer schwerere Maschinen setzen den Boden unter Druck

Die Radlasten von landwirtschaftlichen Fahrzeugen sind seit den 1960er Jahren stark gestiegen. Dies setzt unsere Böden unter zunehmenden Druck, was zu beträchtlichen gemeinwirtschaftlichen Kosten führt.

23.09.2019

Agroscope-Forschung entdecken am Begegnungsfest Wädenswil

Apfelneuheiten und Edelbrandforschung: Agroscope war am Begegnungsfest Wädenswil vom 21. September an der Ausstellung zu Bildung und Forschung mit zwei Ständen präsent.