Biochemie der Milch und Mikroorganismen

Leitung Forschungsgruppe

Stellvertretung

Mitarbeitende

Die Forschungsgruppe ist vor allem auf die Untersuchung von Milch, Milcherzeugnissen und lebensmitteltauglichen Mikroorganismen spezialisiert. Sie umfasst die drei folgenden Labore:

  • Biochemie der Milch & Milcherzeugnisse
  • Metaboliten & Proteine
  • Bakterieller Stoffwechsel


Die wissenschaftliche Forschungsgruppe Biochemie der Milch & Mikroorganismen bietet eine kompetente Plattform, um Proteine und Metaboliten mit modernen, biochemischen Methoden qualtitativ und quantitativ zu analysieren.
 

Schwerpunkte ihrer Forschungstätigkeiten sind:

  • die physiologischen und biochemischen Vorgänge und Wirkungen beim Verzehr von Milchprodukten auf die menschliche Gesundheit
  • die mikrobiellen Stoffwechselaktivitäten in Milchsäure- und Propionibakterien (z.B. Bildung von Aromastoffen und Aminen)
  • die Charakterisierung der Gesamtheit aller Proteine und Metaboliten in Milch und Milchsäurebakterien (Proteomics und Metabolomics)
  • die biochemischen Reifungsvorgänge im Käse (z.B. Bestimmung von Milchsäure, Aminosäuren und enzymatischen Aktivitäten)
  • die Unterstützung des Nationalen Referenzlabors für Rohmilchqualität (Bestimmung der Zellzahl und Nachweis von Hemmstoffen)