Betriebswirtschaft

Kuh vor Bauernhof

Landwirtschaft kostet Geld. Bäuerinnen und Bauern müssen in Maschinen, Tiere und Gebäude investieren. Nur in welche Maschine und Gebäude wie viel Geld gesteckt werden soll, ist nicht immer ganz klar.

Darum erarbeiten unsere Forschenden Entscheidungsgrundlagen, die Betriebsleitenden helfen, sich im den Möglichkeiten zurechtzufinden. Damit stärken sie die Wettbewerbsfähigkeit der Landwirtschaft.

Forschungsprojekte

Projekt Wirtschaftlichkeitsanalyse und betriebliche Umweltoekonomie Traktor

Wirtschaftlichkeitsanalyse und betriebliche Umweltökonomie

Die Reduktion der Produktionskosten ist zurzeit eine der bedeutendsten Herausforderungen der Schweizer Landwirtschaft. Im Vergleich zu den Nachbarländern sind die Kosten in der Schweiz deutlich höher.

Zentrale Auswertung von Buchhaltungsdaten

Zentrale Auswertung von Buchhaltungsdaten

Agroscope analysiert jährlich die wirtschaftliche Situation der Schweizer Landwirtschaftsbetriebe. Dabei interessiert agrarpolitisch vor allem die Höhe der Einkommen.