Schutz der natürlichen Ressourcen

50_Gras_Ackerbau_30_var-WEB

Natürliche Ressourcen wie Boden, Wasser, Luft und Biodiversität sind Träger einer gesunden Umwelt. Sie leiden jedoch unter der teilweise intensiven Landwirtschaft in der Schweiz. Bisherige Massnahmen reichen nicht aus, um beispielsweise den Verlust an Lebensräumen für Flora und Fauna zu stoppen. Agroscope analysiert und misst die ober- und unterirdische Biodiversität, die Bodenfruchtbarkeit und Bodengesundheit sowie die Auswirkungen von landwirtschaftlicher Produktion auf Oberflächengewässer und Luft. Wir entwickeln Methoden für die Praxis, welche die genetische Vielfalt nutzen und die natürlichen Ressourcen als Grundlagen für eine ertragssichere Landwirtschaft schützen.

Strategische Forschungsfelder (SFF) zu diesem Schwerpunkt

Weitere Informationen

Multimedia