Multimedia

Eine Erfolgsgeschichte geht weiter!
Obwohl DistiSuisse bereits vor zwei Jahren eine Rekordbeteiligung verzeichnen konnte, sind dieses Jahr nochmals rund 25 Prozent mehr Anmeldungen eingegangen. Insgesamt beteiligen sich 108 Betriebe aus allen Regionen der Schweiz mit 622 verschiedenen Spirituosen an der Nationalen Prämierung. Das sind 11 Betriebe und 118 Proben mehr als vor zwei Jahren. Neun Brenner wurden als Brenner des Jahres geehrte. 126 Brenner erhielten Gold- und 326 Silberauszeichnungen. Die feierliche Resultatebekanntgabe fand am 17. Oktober 2019 in der Halle 7 in Basel statt. Spezial Gast war der Sänger Bligg, welcher ebenfalls an der Prämierung teilnahm.

Schweizer Brenner - innovativ und traditionell
Rekordzahlen an der Nationalen Spirituosenprämierung DistiSuisse: 97 Brennereien haben 504 Destillate aus allen Regionen der Schweiz eingereicht.  Die feierliche Resultate-Bekanntgabe fand am 13. September 2017 im Hotel Olten in Olten mit 150 Gästen statt.

Fachvideo Destillate richtig degustieren

Einmaischen

Destillate eimaischen Animation

Beim Einmaischen von Früchten spielen neben dem Rohmaterial noch zahlreiche weitere Faktoren eine wichtige Rolle, damit nach der Destillation ein aromaintensiver Brand entsteht. Das Fachvideo „Einmaischen von Früchten“ zeigt Schritt für Schritt auf, welche Punkte beim Einmaischen beachtet werden müssen. 

Youtube: Einmaischen Animation