Milchprodukte in der Ernährung

In der Mythologie spielt die Milch als Symbol für Mutterschaft und Lebenskraft eine wichtige Rolle. „Das Land wo Milch und Honig fliessen“ ist in der Bibel ein Begriff für das Paradies. Heute gehören bei uns Milch und Milchprodukte zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung. Als Bestandteil der Lebensmittelpyramide liegt die Empfehlung bei 3 Portionen Milch oder Milchprodukten pro Tag (1 Portion = 2 dl Milch oder 150 –180 g Jogurt oder 200 g Quark/Hüttenkäse oder 30 – 60 g Käse). Laut dem 6. Schweiz. Ernährungsbericht sind Milch und Milchprodukte die wichtigste Quelle für Kalzium. Aber auch für andere Mineralstoffe und Vitamine sind Milch und Milchprodukte ausgezeichnete Lieferanten.

Schweizer Lebensmittelpyramide
Quelle: Schweizerische Gesellschaft für Ernährung

Die Natürlichkeit von Milch und Milchprodukten wird von vielen Leuten geschätzt. Milch ist mehr als nur die Summe seiner Inhaltsstoffe. Milch ist eine natürliche Quelle einer Reihe vorteilhafter Nährstoffe und biologisch aktiver Komponenten mit möglichem positiven Einfluss auf die menschliche Gesundheit.