Rassegna stampa

Baumeyer Labor Käse DNA

Des bactéries permettent de mettre à jour des contrefaçons de fromage

Comment le fromage peut-il être protégé contre la contrefaçon ? Alexandra Baumeyer nous parle de la méthode développée par Agroscope qui permet de certifier l’origine du fromage à l’aide des bactéries lactiques naturelles. (RTS Info, 30.09.2020)

Alpage 2.0

L’alpage 2.0

Des drones aux clôtures virtuelles, les nouvelles technologies débarquent à l’alpage : Joël Bérard parle des projets d’Agroscope et des défis dans le domaine de l’agriculture de montagne et d’alpage. (RTS La 1ère, Les Echos de Vacarme, 27.9.2020)

Fabio Mascher

Diminuer les pesticides grâce à des variétés plus résistantes

Agroscope développe des variétés de plantes plus résistantes aux maladies ainsi qu’au changement climatique. Dario Fossati et Fabio Mascher nous parlent de la sélection du blé. (RTS Radio, la Matinale, 14.09.2020) 

 

RTS: La sélection du soja en Suisse (Claude-Alain Bétrix)

La sélection du soja en Suisse

Claude-Alain Bétrix d’Agroscope donne une interview sur la sélection de nouvelles variétés de soja à ABE (A bon entendeur), l’émission de la RTS pour les consommateur-trice-s (25 août 2020, 7’35), qui aborde entre autres la question de savoir si le soja est vraiment bon pour la santé (RTS, 25.08.2020).

Barbara Egger

Samurai-Wespe soll Baumwanze stoppen

Die Marmorierte Baumwanze führt im Obstbau zu Millionenschäden. Die Samurai-Wespe soll die Wanzen-Eier parasitieren. Um mehr über diesen Vorgang zu erfahren, hat Barbara Egger von Agroscope einen Versuch gestartet in einer Obstanlage, in der beide Tiere natürlicherweise bereits vorhanden sind (SRF 10vor10, 27.07.2020).

 
Aprikosen Güttingen

Aprikosen wollen keine «nassen Füsse»

Die ersten Thurgauer Aprikosen sind reif. Ohne Folientunnel ist eine wirtschaftliche Produktion in der Bodenseeregion nicht möglich, wie Versuche von Agroscope und dem BBZ Arenenberg ergaben (Die Ostschweiz, 05.07.2020).

 

 
Boden Kartoffeln

Der unsichtbare Dschungel unter uns (PDF, 1 MB, 08.07.2020)

Im Boden wimmelt es von winzigen Lebewesen. Diese mikrobielle Welt schützt Nutzpflanzen vor Krankheiten. Marcel van der Heijden, Agroscope und Uni Zürich, Matthias Lutz, Agroscope, sowie Laure Weisskopf, Uni Freiburg, zeigen auf, wie das geschieht (Tages-Anzeiger, 02.07.2020).

 

 
Nützlinge Wissen ist Macht

Wissen ist Macht, auch bei Nützlingen (PDF, 5 MB, 06.07.2020)

Die Agroscope-Forscherin Jana Collatz sucht mit ihrem Team nach Nützlingen, die Schädlinge wie etwa die Kirschessigfliege oder die Marmorierte Baumwanze in die Schranken weisen. Im Interview mit dem SchweizerBauer verrät sie einige ihrer Erfolgsrezepte (SchweizerBauer, 27.06.2020).

 

 
Nassreiss

Reis aus dem Rüebliland (PDF, 1 MB, 29.06.2020)

Der Klimawandel macht es möglich: Reis wächst auch nördlich der Alpen. Zum Beispiel im Aargauer Wasserschloss. Katja Jacot von Agroscope präsentiert einige Resultate, die sie aus dem Feuchtackerprojekt gewonnen hat (Beobachter, 19.06.2020).

Kulturen_19

Bactéries à l'origine du succès des fromages suisses 

Agroscope gère et conserve les bactéries qui garantissent la qualité des fromages suisses. Noam Shani et Christoph Kohn donnent un aperçu de la collection de souches de plus de 100 ans et de la production de cultures d’Agroscope (Couleurs locales, RTS, 15.06.2020).

Getreide Fossati

Les céréales

Dans cette vidéo consacrée aux céréales, l’expert d’Agroscope, Dario Fossati, parle de l'essai variétal, des nouveautés et intérêts des mélanges variétaux ainsi que des maladies de l'orges et du blé en 2020 (Prometerre, 09.06.2020).

Rindvieh

Bauer sein, trotz allem

Bäuerinnen und Bauern stehen in der Kritik, die Umwelt zu belasten. In der Diskussion zeigt sich, dass Landwirtschaft, Handel und Konsument gemeinsam anpacken müssen. Daniel Bretscher von Agroscope zeigt auf, was bezüglich Klimagasemissionen möglich ist. (ab Minute 28; Input-Sendung SRF 3, 31.05.2020).

Schweiz Aktuell Maikäfer

Maikäferplage in den Bündner Bergen

Der einheimische Maikäfer dringt wegen des Klimawandels in immer höhere Lagen vor. Dort ernährt er sich von den Wurzeln der Gräser. Sterben die Pflanzen, kommen die Hänge ins Rutschen und es drohen Ernteeinbussen für die Berglandwirte. Christian Schweizer von Agroscope zeigt im Interview, wie man mit einem Pilz dagegen ankommt (SchweizAktuell SRF vom 26.05.2020)

zeitungsartikel Bovin

L’élevage bovin et le changement climatique, entre mythes et réalités (PDF, 186 kB, 25.05.2020)

Le processus digestif des bovins génère du méthane. Ce n’est pas l’espèce qu’il faut remettre en question mais le nombre d’individus, estiment les experts. Daniel Bretscher d’Agroscope a répondu aux questions d’Agrihebdo (15.05.2020).

Boden Acker

Massnahmen gegen Verlust von Ackerboden

Der Boden in der Schweiz wird stark beansprucht und immer weiter überbaut. Der Bundesrat hat deshalb eine Strategie verabschiedet, mit der bis 2050 unter dem Strich kein Boden mehr verloren gehen soll. Marcel van der Heijden von Agroscope beantwortet im Interview Fragen rund um den Boden (Echo der Zeit, SRF, 11.05.2020). 

Schweiz Aktuell Gras Andreas Lüscher

Das Grasland im Trockenstress

Andreas Lüscher und Marie-Louise Schärer (Universität Basel) zeigen im Interview mit dem Schweizer Fernsehen, was die grosse Trockenheit mit dem Grasland macht. (Schweiz Aktuell, 23.04.2020, 19 Uhr)

pyrale

Deux races de pyrale sur la côte valdo-lémanique (PDF, 413 kB, 09.04.2020)

Deux races de pyrale menacent la culture de maïs en Suisse : l’une, connue sur l’ensemble du territoire de production de maïs, se reproduit et vole une fois par an, l’autre deux fois. Sur la côte valdo-genevoise, on trouve une région qui abrite ces deux races (Agrihebdo, 03.04.2020).

Boden Profil

Sendung «Kopf voran» zum Thema Boden

Für die SRF-Radio-Sendung «Kopf voran» taucht Moderator Christian von Burg mit einer Bodenkundlerin und dem Agroscope-Experten Marcel van der Heijden in die Welt des Bodens ein (Agroscope ab Minute 7:40 bis 15:50, SRF, 28.02.2020).

 

 
 
Tomaten

Tutto il sapore del pomodoro

Cédric Camps (Agroscope) fa chiarezza sulla coltivazione del pomodoro, un frutto selezionato in base a criteri di resa e di resistenza alle malattie, ma anche di qualità gustativa (Patti chiari, 07.02.2020, 28’). 

 
 
rts-riz-ch

Culture du riz en Suisse

Agroscope propose d'utiliser des zones naturellement humides pour cultiver du riz en Suisse. Des tests concluants ont été menés. Un agriculteur vaudois a récolté 180 kilos dans le cadre de ce projet d’Agroscope (RTS 1, 02.02.2020).

 
japankaefer-2

Pilze als Waffen gegen Schädlinge (PDF, 890 kB, 04.02.2020)
Mit Pilzsporen bekämpfen Agroscope-Forschende seit Jahren Maikäferplagen. Nun wollen sie damit erstmals den Japankäfer stoppen, der sich in Norditalien und im Tessin ausbreitet (Tagesanzeiger, 30.01.2020).

 
Pferde Tinder

Trouver son cheval idéal

Un site de rencontre permet de trouver son franches-montagnes idéal. Le concept est simple: des tests de personnalités sont effectués sur les chevaux et les êtres humains pour analyser la compatibilité de l’union. Clara Ackermann présente le projet commun du Haras national suisse d’Agroscope et de la Fédération suisse du franches-montagnes (Canal Alpha, 27.01.2020).

 

medienspiegel_pestizide

Risiko von Pestiziden besser einschätzen (SRF ab Minute 8)

Das Wissenschaftsmagazin von Radio SRF ging am 25. Januar 2020 der Frage nach, warum das Risiko von Pestiziden oftmals falsch eingeschätzt wird. Agroscope-Expertin Annette Aldrich erklärt im zweiten Interview der Sendung (ab Minute 8 bis Minute 14), was man dabei optimieren könnte. (SRF2, 25.01.2020)