Kostenkatalog

Kostenkatalog

Der Maschinenkostenbericht enthält seit 2022 auch Kostenansätze für hoftechnische Einrichtungen, Gebäude und Arbeit und heisst nun Kostenkatalog.

Die Kostenansätze für hoftechnische Einrichtungen sind seit 2022 in aktualisierter Form im Bericht enthalten. Neu integriert sind auch Baukostenerhebungen von Gebäuden für verschiedene Nutztierkategorien. Zudem sind die Lohnansätze für inner- und ausserlandwirtschaftliche Arbeiten transparent dargestellt. Aufgrund dieser Erweiterungen heisst die Publikation nicht mehr Maschinenkostenbericht, sondern Kostenkatalog. Der Kostenkatalog erscheint jährlich im September.

Maschinenkosten

Maschinen sind in einem grossen Mass für die hohen Produktionskosten der Schweizer Landwirtschaft verantwortlich. Lohnt es sich, eine Maschine zu kaufen, oder ist eine Miete oder eine Auslagerung an ein Lohnunternehmen vielleicht sinnvoller? Die Maschinen auf den Schweizer Landwirtschaftsbetrieben werden im Vergleich zu ausländischen Betrieben aufgrund der kleineren Betriebsstruktur oft schlecht ausgelastet. Eine überbetriebliche Nutzung der Maschinen kann die Fixkosten pro Einsatzstunde markant senken.

Agroscope schafft hierfür die Berechnungsgrundlagen. Wir errechnen jährlich aktuelle Richtansätze, die eine kostendeckende Nutzung der Maschinen erlauben. Rund 600 Landmaschinentypen umfasst der «Kostenkatalog».

Für individuelle Anpassungen bieten wir ein Online-Tool namens TractoScope (XLSX, 416 kB, 19.12.2023) an, mit dem die Annahmen konfiguriert und die Maschinenkosten individuell berechnet werden können.

Hoftechnik und Gebäude

Hoftechnische Einrichtungen dienen ähnlich wie Landmaschinen der Arbeitserleichterung und Arbeitszeitreduktion. Aufgrund der hohen Bedeutung der Tierhaltung in der Schweizer Landwirtschaft führen sie zu erheblichen Arbeitszeitreduktionen im Bereich des Melkens, der Fütterung sowie des Entmistens. Zusätzlich sind auch Lagereinrichtungen aufgeführt. Die im Kostenkatalog enthaltenen Jahreskosten dienen zum Vergleich mit den Maschinenkosten, insbesondere für die Betriebsplanung. Denn maschinelle Verfahren konkurrieren mit hoftechnischen Einrichtungen, vor allem in der Fütterung und Entmistung.

Der Kostenkatalog enthält für verschiedene Ökonomiegebäude indizierte Gebäudekosten bzw. Investitionssummen je Tiereinheit. Die Werte werden anhand des Baupreisindex des Bundesamtes für Statistik jährlich aktualisiert.

Ansprechpersonen

TractoScope

Schneeräumarbeiten

Weitere Literatur

Kostenkatalog abonnieren

Die gedruckte Version des Kostenkatalogs kann bis im Juli des jeweiligen Jahres kostenlos abonniert werden unter:

verkauf.zivil@bbl.admin.ch
(bitte Name der Publikation, Sprache, Anzahl gewünschte Exemplare und Postadresse nennen).

Wenn die Publikation erschienen ist, kann sie nicht mehr bestellt werden.

 

URL für Direktzugriff