Forschungsprojekte

oenologie-1

Qualitätsverbesserung von Schweizer Wein und önologische Verfahren

Verbesserung der sensorischen und Ernährungseigenschaften der Weine durch marktgerechte Herstellungsverfahren.

degustation

Weinqualität

Sicherstellung der analytischen, mikrobiologischen und organoleptischen Kontrolle des Rebmaterials von Agroscope, der Pflanzenreserven (Strünke, Triebe) bis zum fertigen Wein (Reifung der Moste, Weinlese, Gärungen).

Pflanzliche Lebensmittel Frontseite

Qualität und Ernährungsaspekte pflanzlicher Produkte

Der Weg von Obst und Gemüse vom Feld auf den Tisch wird mit dem Ziel optimiert, die Qualität entlang der ganzen Wertschöpfungskette möglichst gut zu erhalten. Dank praxisorientierter Forschung gehen Gesundheit und Gaumenfreude Hand in Hand.