Ressourcen

Für sensorische Beurteilungen stehen bei Agroscope an den Standorten Changins, Liebefeld, Posieux und Wädenswil auf spezifische Lebensmittelgruppen geschulte Panels (Prüfpersonen) und normierte Testräumlichkeiten zur Verfügung.

Changins
Beurteilung von Wein

Liebefeld
Beurteilung von Käse und weiteren Milchprodukten, sowie Honig

Posieux
Beurteilung von Frischfleisch und verarbeiteten Fleischprodukten

Wädenswil
Beurteilung pflanzlicher Produkte

Die Agroscope Standorte verfügen zudem über verschiedenste Analysengeräte und -methoden, welche die Resultate der sensorischen Beurteilungen unterstützen und ergänzen.

Sensorik Sensorikpanle pflanzliche Produkte
Spezifisch für pflanzliche Produkte trainiertes und geprüftes Sensorik-Panel.
Sensorik Degustationskabinen Labor
Labor mit 12 normierten Sensorik-Kabinen inklusive FIZZ Software.
Sensorik SmartNose DIMS
SMart Nose™ (DI-MS) System.
Sensorik Analytik pflanzliche Produkte
Klassische Lebensmittelanalytik zur Unterstützung und Ergänzung der sensorischen Resultate.

Ansprechperson

Weitere Themen

Aromarad Apfel Symbolbild

Première mondiale : une roue des arômes pour les pommes

Comment faire pour différencier les 1152 variétés de pommes suisses alors que même les connaisseurs se sentent souvent dépassés au regard de ce grand nombre ? La station de recherche Agroscope s'est penchée sur ce besoin de différenciation exprimé par la branche et les consommateurs et a mis au point en première mondiale une roue des arômes pour les pommes. Des critères sensoriels objectifs permettent ainsi de différencier les fruits de qualité suisse, tant dans notre pays qu'à l'étranger.