Progetti di ricerca

Sortenverbesserung und genetische Ressourcen von Weizen und Soja

Sortenverbesserung und genetische Ressourcen von Weizen und Soja

Das Ziel der Sortenverbesserung von Weizen und Soja sind leistungsfähige Sorten, die an die Boden- und Klimabedingungen in der Schweiz angepasst sind, widerstandsfähig gegenüber Stress und Krankheiten sind und die Qualitätsanforderungen des Marktes erfüllen. Grundlage dieser Forschung ist die genetische Vielfalt, die durch die Nationale Genbank von Agroscope, die wissenschaftliche Literatur oder durch den internationalen Austausch zur Verfügung steht. Zahlreiche Tests im Labor und Versuche im Feld ermöglichen die Auswahl verbesserter Sorten.

18-03-14-03-01

Züchtung von Futtergräsern und Kleearten

Agroscope züchtet ausdauernde, krankheitsresistente und qualitativ hochstehende Futtergräser und Kleearten. Zudem werden Sorten entwickelt, die auch an zukünftige Bedingungen (Boden, Klima und Bewirtschaftung) angepasst sind. Sie sollen dazu beitragen, dass Milch und Rindfleisch wiederkäuergerecht aus Wiesenfutter erzeugt werden können.

Pflanzenzuechtung Obst Apfel Bluete

Apfelzüchtung und Genressourcen Obst

Das Ziel der Apfelzüchtung sind qualitativ hochwertige, marktgerechte, ertragreiche und krankheitsrobuste Apfelsorten. Die Züchtung arbeitet mit neusten Selektionsmethoden und ist national und international vernetzt. Zunehmend nutzbare Impulse für die Züchtung kommen von der Beschreibung der Obstgenressourcen. Entwickelt werden Sorten für den Schweizer- und den Weltmarkt sowie für spezifische Bedürfnisse wie z.B. den Bio-Obstbau. Neuzüchtungen mit entsprechenden Baum- und Fruchteigenschaften werden auch für die Hochstammnutzung geprüft.

Zuechtungsforschung Marssonina

Grundlagen und molekulare Methoden für die Pflanzenzüchtung

Die Nutzung von krankheitsresistenten Sorten ist ein nachhaltiger Ansatz, um den Pflanzenschutzmitteleinsatz in der Landwirtschaft zu verringern. Agroscope stellt den Züchtern die Grundlagen für eine effiziente Resistenzzüchtung zur Verfügung. Zusätzlich prüfen wir die Chancen und die ökologischen Risiken der Prototypen aus den neuen Züchtungstechnologien im Labor, im Gewächshaus und im Feld in der so genannten „Protected Site“.

18-03-15-03-03

Züchtung von Medizinal- und Aromapflanzen

Die Branche der Medizinal- und Aromapflanzen in der Schweiz ist hauptsächlich im Berggebiet tätig und orientiert sich am biologischen Anbau. Durch die Domestizierung und Auswahl von Sorten kann die Qualität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit der Kulturen verbessert werden. Heute sind für eine neue Sorte 10 bis12 Jahre Forschung erforderlich. Ziel des Projekts ist es, diese Dauer zu verkürzen, indem neue Methoden mit genetischen und phytochemischen Markern integriert werden.

Entwicklung von Aprikosen- und Birnensorten

Entwicklung von Aprikosen- und Birnensorten

Das Ziel des Projekts ist die Entwicklung neuer Aprikosen- und Birnensorten, die leistungsfähiger, krankheitsresistent, produktiv, an die herrschenden und sich verändernden klimatischen Bedingungen angepasst sind und die Anforderungen des Marktes erfüllen. Im Hinblick auf dieses Ziel werden klassische Züchtungsmethoden (im Obstgarten), markergestützte Selektion (molekulare Marker) und neue Ansätze der Genomik angewendet, um die Effizienz und Geschwindigkeit des Züchtungsprozesses zu verbessern.

In-vitro-Konservierung und Sortenidentifikation

In-vitro-Konservierung und Sortenidentifikation

Agroscope ist im Rahmen der In-vitro-Konservierung dafür verantwortlich, mehr als 350 moderne und alte Pflanzen (Gemüsesorten, Rebsorten, Obstkulturen, Medizinalpflanzen, Baumarten usw.) zu bewahren. Ziel des Projekts ist es, die Rückverfolgbarkeit und Gesundheit der aufbewahrten Pflanzen durch die Einrichtung einer Datenbank mit genetischen Profilen sicherzustellen. Damit wird es möglich, Sorten eindeutig zu identifizieren, doppelt vorhandene Sorten zu eliminieren und die Bezeichnungen zu korrigieren.

Precedenti progetti

Pflanzenzüchtung Obst Apfel

Selezione frutticola (Mele e Albicocche)

Scopo della melicoltura è ottenere frutti e alberi di eccellente qualità. Sviluppiamo varietà di mele che si possono coltivare facilmente e nel rispetto dell'ambiente.