Forschungsprojekte

Landwirtschaft im Klimawandel

Landwirtschaft im Klimawandel

Es ist davon auszugehen, dass sich die klimatischen Bedingungen im Laufe der kommenden Jahrzehnte spürbar ändern werden, mit Folgen auch für die Schweizer Landwirtschaft.

Gasförmige Emissionen aus Agrarökosystemen

Gasförmige Emissionen aus Agrarökosystemen

Die Landwirtschaft verliert einen erheblichen Anteil des eingesetzten Stickstoffdüngers an die Atmosphäre in Form verschiedener Gase.

Quellen und Senken von CO2 in landwirtschaftlichen Böden - Prozesse, Identifizierung, Quantifizierung, Vermeidung

Quellen und Senken von CO2 in landwirtschaftlichen Böden

Die Landwirtschaft verursacht Treibhausgasemissionen durch Bewirtschaftung und Nutzungswandel. Dies wirkt sich auf den Kohlenstoffgehalt der Böden und die Lachgas- und Methanemissionen aus. Das hat Auswirkungen auf unser Klima, die Ressource Boden, und die Umweltleistungen der Landwirtschaft.

Projekt Emissionen und Immissionen aus Tierhaltungsanlagen Traktor

Emissionen und Immissionen aus Tierhaltungsanlagen

Ammoniak-, Dieselruss-, Geruchs- und weitere Emissionen entstehen bei der landwirtschaftlichen Produktion. Häufig sind diese Emissionen eng mit der Nutzung von Energie verknüpft. Neue Lösungen sind gefragt, wie Emissionen vermindert und Energie effizienter genutzt werden kann.