Lebensmittel

Publikation Umfrage Ernaehrung ueber 50

Umfrage zur Ernährung 50+

Die demographische Entwicklung der Schweiz zeigt: Aufgrund der gestiegenen Lebenserwartung wird die Bevölkerungsgruppe der über 65-Jährigen im 21. Jahrhundert weiter zunehmen. Eine ausgewogene, gesunde Ernährung ist für Gesundheit und Wohlbefinden im Alter von grosser Bedeutung, um das Risiko für verschiedene chronische Krankheiten wie z.B. Diabetes, Osteoporose oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren. Eine Umfrage bei 632 Personen im Alter zwischen 50 und 81 Jahren ist durchgeführt worden über deren Ernährungsgewohnheiten, Ernährungswissen- und verhalten sowie Verzehrhäufigkeiten besonders in Bezug auf Lebensmittel tierischer Herkunft. Mehr dazu unter diesem Link!


Milchprodukte: Anforderungen an Fruchtbeigaben

Fruchtbeigaben bei Milchprodukten können zu Risiken hinsichtlich der Lebensmittelsicherheit führen. Im Rahmen einer Bachelorarbeit wurde für Beurteilung und Management möglicher Gefahren eine Bewertung erstellt, damit die Wahrscheinlichkeit einer Kontamination auf ein Minimum reduziert werden kann. Das Ergebnis der Arbeit ist vor allem für kleinere und mittlere Milchverarbeitungsbetriebe sehr wichtig und soll als Teil des Probenahmeleitfadens von InterLab publiziert werden.

Publikationen Hans Ulrich Graber

Sartori C., Boss R., Ivanovic I., Graber H. U.
Development of a new real-time quantitative PCR assay for the detection of Staphylococcus aureus genotype B in cow milk, targeting the new gene adlb.
Journal of Dairy Science, 100, (10), 2017, 1-12.

Cosandey A., Boss R., Luini M., Artursson K., Bardiau M., Breitenwieser F., Hehenberger E., Lam Th., Mansfeld M., Michel A., Mösslacher G., Naskova J., Nelson S., Podpečan O., Raemy A. und weitere
Staphylococcus aureus genotype B and other genotypes isolated from cow milk in European countries.
Journal of Dairy Science, 99, (1), 2016, 529-540.

Boss R., Cosandey A., Luini M., Artursson K., Bardiau M., Breitenwieser F., Hehenberger E., Lam Th., Mansfeld M., Michel A., Mösslacher G., Naskova J., Nelson S., Podpečan O., Raemy A. und weitere
Bovine Staphylococcus aureus: Subtyping, evolution, and zoonotic transfer.
Journal of Dairy Science, 99, (1), 2016, 515-528.

Bardiau M., Caplin J., Detilleux J., Graber H. U., Moroni P., Taminiau B., Mainil J. G.
Existence of two groups of Staphylococcus aureus strains isolated from bovine mastitis based on biofilm formation, intracellular survival, capsular profile and agr-typing.
Veterinary Microbiology, 185, (15 March), 2016, 1-6.

Cremonesi P., Pozzi F., Raschetti M., Bignoli G., Capra E., Graber H. U., Vezzoli F., Piccinini R., Bertasi B., Biffani S., Castiglioni B., Luini M.
Genomic characteristics of Staphylococcus aureus strains associated with high within-herd prevalence of intramammary infections in dairy cows.
Journal of Dairy Science, 98, 2015, 6828-6838.

Tschopp A., Reist M., Kaufmann T., Bodmer M., Kretzschmar L., Heiniger D., Berchtold B., Wohlfender F., Harisberger M., Boss R., Strabel D., Cousin M.-E., Graber H. U., Steiner A., van den Borne B. H. P.
A multiarm randomized field trial evaluating strategies for udder health improvement in Swiss dairy herds.
Journal of Dairy Science, 98, 2015, 840-860.

Voelk V., Graber H. U., van den Borne B. H. P., Sartori C., Steiner A., Bodmer M., Haerdi-Landerer M. C.
A longitudinal study investigating the prevalence of Staphylococcus aureus genotype B in seasonally communal dairy herds.
Journal of Dairy Science, 97, (7), 2014, 4184-4192.

Hummerjohann J., Naskova J., Baumgartner A., Graber H. U.
Enterotoxin-producing Staphylococcus aureus genotype B as a major contaminant in Swiss raw milk cheese.
Journal of Dairy Science, 97, (3), 2014, 1305-1312.

Guccione J., Cosandey A., Pesce A., Di Loria A., Pascale M., Piantedosi D., Steiner A., Graber H. U., Ciaramella P.
Clinical outcomes and molecular genotyping of Staphylococcus aureus isolated from milk samples of dairy primiparous Mediterranean buffaloes (Bubalus bubalis).
Journal of Dairy Science, 97, (12), 2014, 7606-7613.

Berchtold B., Bodmer M., van den Borne B. H. P., Reist M., Graber H. U., Steiner A., Boss R., Wohlfender F.
Genotype-specific risk factors for Staphylococcus aureus in Swiss dairy herds with an elevated yield-corrected herd somatic cell count.
Journal of Dairy Science, 97, (8), 2014, 4886-4896.

Abb-Schwedler K., Maeschli A., Boss R., Graber H. U., Steiner A., Klocke P.
Feeding mastitis milk to organic dairy calves: effect on health and performance during suckling and on udder health at first calving.
BMC Veterinary Research, 10, 2014, 267-278.

Boss R., Graber H. U.
Neuigkeiten zur Diagnostik von Staphylococcus aureus-Euterentzündungen.
Agroscope Transfer, 25, 2014, 1-4.
weitere Sprachen: französisch

Graber H. U., Pfister S., Burgener P., Boss R., Meylan M., Hummerjohann J.
Bovine Staphylococcus aureus: Diagnostic properties of specific media.
Research in Veterinary Science, 95, 2013, 38-44.

Syring C., Boss R., Reist M., Bodmer M., Hummerjohann J., Gehrig P., Graber H. U.
Bovine mastitis: The diagnostic properties of a PCR-based assay to monitor the Staphylococcus aureus genotype B status of a herd, using bulk tank milk.
Journal of Dairy Science, 95, (7), 2012, 3674-3682.

Boss R., Steiner, A., Graber U.
Fight Mastitis: Staphylococcus aureus Genotype B and its detection.
FOOD-Lab International, (2), 2012, 26-28.

Wyder A.B., Boss R., Naskova J., Kaufmann T., Steiner A., Graber H. U.
Streptococcus spp. and related bacteria: Their identification and their pathogenic potential for chronic mastitis – A molecular approach.
Research in Veterinary Science, 91, (3), 2011, 349-357.

Michel A., Syring C., Steiner A., Graber H. U.
Intramammary infections with the contagious Staphylococcus aureus genotype B in Swiss dairy cows are associated with low prevalence of coagulase-negative staphylococci and Streptococcus spp.
The Veterinary Journal, 188, (3), 2011, 313-317.

Boss R., Naskova J., Steiner A., Graber H. U.
Mastitis diagnostics: Quantitative PCR for Staphylococcus aureus genotype B in bulk tank milk.
Journal of Dairy Science, 94, (1), 2011, 128-137.

Studer E., Schaeren W., Naskova J., Pfaeffli H., Kaufmann T., Kirchhofer M., Steiner A., Graber H. U.
A longitudinal field study to evaluate the diagnostic properties of a quantitative real-time polymerase chain reaction–based assay to detect Staphylococcus aureus in milk.
Journal of Dairy Science, 91, 2008, 1893-1902.

Kobel B., Engel L., Ontsouka E. C., Graber H. U., Blum J. W., Steiner A., Meylan M.
Quantitative mRNA analysis of adrenergic receptor subtypes in the intestines of healthy dairy cows and dairy cows with cecal dilatation-dislocation.
American Journal of Veterinary Research, 67, (8), 2006, 1367-1376.

2 / 3

Carotinoid-Aufnahme aus Spinat

Grünblättriges Gemüse ist eine wichtige Quelle für die Carotinoide Lutein und Beta-Carotin – beide sind für die Sehkraft wichtig. Resultate einer kürzlich abgeschlossenen Interventions-Studie zeigen, dass bei Kurzdarm-Patienten die Serum-Ausgangswerte dieser Carotinoide tiefer sind und deren Absorption schlechter ist als bei gesunden Menschen. Mögliche Langzeit-Effekte auf die Sehkraft aufgrund der schlechteren Aufnahme dieser Inhaltsstoffe bleiben abzuklären.


Krankheitserreger auf Gemüse minimieren

Weltweit steigt die Zahl an Infektionserkrankungen, die hervorgerufen werden durch den Verzehr von Gemüse, welches mit humanpathogenen Bakterien belastet ist. Die Lokalisierung und mögliche Aufnahme solcher Bakterien in Gemüsepflanzen sowie die Rolle von Eintragsquellen wie zum Beispiel Bewässerungswasser sind derzeit nur unvollständig geklärt. In einem aktuellen Forschungsprojekt untersucht Agroscope in Zusammenarbeit mit der Universität Hohenheim, Deutschland, die Besiedlung von Salatpflanzen mit enterohämorrhagischen Escherichia coli (EHEC).