Pflanzengenetische Ressourcen

Simano-111

Agroscope trägt auf nationaler Ebene die Verantwortung für die Genressourcen der Schweiz.

Die Vereinten Nationen haben einen globalen Aktionsplan zur Erhaltung der pflanzengenetischen Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft eingerichtet. Die Schweiz als Unterzeichnerstaat hat einen nationalen Aktionsplan gemäss den internationalen Richtlinien entwickelt. Die wichtigsten Aktivitäten im Rahmen dieses Plans sind: Auflistung der pflanzengenetischen Ressourcen, Selektion von Sorten und Akzessionen nach definierten Kriterien, angepasste und nachhaltige Pflege, morphologische Beschreibung sowie genetische Identifikation und Bestätigung der Sortenechtheit.

Banque de gènes Agroscope

Getreide Genbank

Die Genbank von Agroscope ist mehr als hundert Jahre alt. Die seit 1900 gesammelten Sorten werden weiterhin erhalten und stehen zur Verfügung.

vigne-in-vitro-2

In-vitro-Nuklearstock

Der In-vitro-Nuklearstock von Agroscope beinhaltet über 350 alte und moderne Pflanzenarten und -sorten, verschiedene Gemüsesorten,...

Pflanzenzuechtung Obst Genressourcen

Genressourcen Obst

Im Auftrag der Vereinigung Fructus werden bei Agroscope in Wädenswil in der Forschungsgruppe Züchtung und Genressourcen Obst vier Projekte zur Beschreibung von Obstgenressourcen durchgeführt.

Nueklearstock

Nuklearstock für Obstgehölze

Der Nuklearstock in Wädenswil dient der Bereitstellung und Produktion von gesundem, sortengeprüftem und anerkanntem Vermehrungsmaterial für Obst.