Kompetenznetzwerk für Obst und Beeren

Obst und Beeren

Im Kompetenznetzwerk Obst und Beeren arbeiten Akteure aus Praxis, Bildung, Beratung und Forschung an einem gemeinsamen Ziel: die mittel- und langfristigen Herausforderungen im Schweizer Obstbau zu meistern. Alle Partner übernehmen Verantwortung, bringen ihr Wissen und ihre Ressourcen ein. Das Netzwerk unterscheidet sich von den Foren, die sich auf kurzfristige Herausforderungen konzentrieren.

Diskutierte Projekte

  • Einsatz von UV-C-Strahlung zum nachhaltigen Schutz der Kulturen vor Mehltau
  • Entwicklung und Koordination der Aktivitäten im Zusammenhang mit Agrophotovoltaik im Obst- und Beerenanbau
  •  Entwicklung von resilienten Produktionssystemen für den Obstbau mit biologischen Inputs
  • Rückstandsfreier Pflanzenschutz

Highlights

04.11.2022: Informations- und Erfahrungsaustausch zu Agri-PV in Obst- und Beerenkulturen in Martigny. Verschiedene Pilotprojekte in Europa und der Schweiz werden vorgestellt. Mehr Infos

02.11.2022: Zur zweiten Ausgabe des FuturLab treffen sich rund 40 Fachleute, um Kompetenzen und Ressourcen zu teilen und sich an der Suche nach Lösungen aktiv zu beteiligen. Mehr Infos

Agri PV

21.09.2022: Fast 100 Teilnehmende verfolgten die erste Online-Veranstaltung zu Agri-PV, die von Agroscope und dem Schweizer Obstverband organisiert wurde. Vier Themenbereiche wurden diskutiert. Das Kompetenznetzwerk hat sich vorgestellt. Mehr Infos

Mai 2022: Installation von halbtransparenten Solarpanels auf 2000 m2 Erdbeer- und Himbeerkulturen in einem Berner Pionierbetrieb. Weitere Informationen über das Solberry-Projekt.

Workshop

22.11.2021: Erstes Arbeitstreffen des Kompetenznetzwerks Obst und Beeren. Rund 30 Akteure treffen sich und diskutieren, welche Forschungsprojekte prioritär zu bearbeiten sind.
Pressemitteilung

Gruppe Obst und Beeren

Juni 2021: Unterzeichnung der Rahmenvereinbarung des Kompetenznetzwerks Obst und Beeren.

Impressionen

Letzte Änderung 24.11.2022

Zum Seitenanfang