Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau

Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau

Arbuskuläre Mykorrhizapilze im Rebberg

Arbuskuläre Mykorrhizapilze (AM) sind Bodenpilze, die mit Reben und vielen Kräutern in Symbiose leben und ihr Wachstum fördern. Über ihr Vorkommen und ihre Vielfalt bei verschiedenen Begrünungsstrategien ist wenig bekannt. Dauerbegrünung oder andererseits häufige Bodenbearbeitung beeinflussen den Wasser- und Nährstoffhaushalt der Reben, die Bodenverdichtung, die Erosion, die Bodenorganismen und vermutlich auch die Ernte und Weinqualität. Ziel der Arbeit war es, Vorkommen und Vielfalt der AM-Pilze in zwei Grauburgunder-Parzellen in der Pfalz zu bestimmen, die seit Langem unterschiedlich bearbeitet und gedüngt werden.

Züchtung Marssonina-robuster Apfelsorten

Für eine erfolgreiche Resistenzzüchtung braucht es effiziente Methoden zur Ermittlung möglicher Resistenzquellen und Informationen über die Variabilität und Verbreitung des Pathogens. Zu diesen zwei Aspekten wurde eine Masterarbeit durchgeführt. Um Aufschluss über die genetische Vielfalt der europäischen Marssonina-Population zu erlangen, wurden molekulare «Fingerabdrücke» von 130 Proben aus verschiedenen Ländern generiert. 

 

  

 

 

 

URL für Direktzugriff


Redaktionsleitung

Die Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau (SZOW) richtet sich an Obst- und Weinproduzenten, Moster, Brenner und damit im Zusammenhang stehende Berufsgruppen. Im Zweiwochen-Turnus werden zwei bis drei Fachartikel von Wissenschaftlern und Spezialisten aus dem deutschsprachigen Raum, insbesondere auch von Agroscope veröffentlicht. Ausserdem enthält die SZOW Informationen aus den Branchen, Veranstaltungshinweise sowie Aktuelles zur Agrarpolitik, zur Imkerei etc.

Publikationen

Redaktionelle Hinweise