Qualitativ hochstehende, ausgewogene und nachhaltige Reben dank der Weiterentwicklung der Anbaumethoden

techniques-culturales-vignes

Agroscope empfiehlt und entwickelt verschiedene Anbaumethoden, die eine Reduktion des Inputs und die Schonung der natürlichen Ressourcen ermöglichen und die gleichzeitig eine ausgewogene Ernährung der Weinreben und die Produktion qualitativ hochwertiger Weine sicherstellen. Mit der Wahl des Pflanzenmaterials (Rebsorte und Unterlage), der Bewirtschaftung des Bodens und der Düngung, den Bewässerungstechniken sowie der Erziehung und Pflege der Reben stehen den Winzern vielfältige Ansatzpunkte für eine optimierte Bewirtschaftung der Weinkulturen zur Verfügung. Die Forschung zur bestmöglichen Abstimmung zwischen Bodenbedingungen, Klimafaktoren und Rebsorte ist für eine optimale Ausschöpfung des Potenzials der verschiedenen Schweizer Weinbauregionen wichtig. Der Einfluss der klimatischen Entwicklung auf die Anpassung der Reben sowie die typischen Eigenschaften und die Qualität der Weine gehören zu den Prioritäten der Forschung von Agroscope im Bereich des Weinbaus.

Misurazione del potenziale idrico della vite

Potentiel_hydrique_vigne

La tecnica della camera a pressione consente di misurare l’approvvigionamento idrico della vite e di calcolare il fabbisogno d’acqua della pianta. Video

Responsabile del progetto

Informazioni sul progetto

Precedenti progetti

URL per l'accesso diretto