Hochwertiges Saatgut für den Handel aller Arten von Nutz- und Wildpflanzen

18.03.12.01.02

Um den Fortschritt in der Pflanzenzüchtung weiterzutragen, ist die Bereitstellung von hochqualitativen Saatgut essentiell. Das durch die International Seed Testing Association akkreditierte Labor der Forschungsgruppe Saatgutqualität testet jedes Jahr etwa 5500 in- und ausländische Saatgutproben auf ihre Qualität und erstellt nationale und internationale Zertifikate für den Saatguthandel. Die erhöhten, schweizerischen VESKOF-Qualitätsanforderungen (Swiss-Seed Normen) für landwirtschaftliches Saatgut sind von Bedeutung.

Mit Partnern aus Saatgutzüchtung und -produktion, Lebensmittelsicherheit und Biolandbau werden Forschungsschwerpunkte zur methodischen Weiterentwicklung der Saatgutqualitätsprüfung bearbeitet, so z.B. die Entwicklung spezifischer Prüfmethoden für einheimische Wildpflanzen oder die Wirksamkeitsprüfung alternativer Saatgutbehandlungsmethoden.

Responsabile del progetto

Informazioni sul progetto

Numero del progetto:
18.03.12.01.02

Titolo del progetto:
Qualitätssicherung für Saatgut aller Arten von Kultur- und Wildpflanzen für den Samenhandel

Campo di ricerca strategico:
Varietà vegetali

Precedenti progetti

URL per l'accesso diretto