Hochwertiges, inländisches Saatgut für den Acker- und Futterbau

18.03.12.01.01

Gesundes Saatgut ist Grundlage der Nahrungs- und Futtermittelherstellung. Rohstoffe in hoher Qualität und genügender Menge sind die Voraussetzung für vielfältige Produkte aus industrieller und gewerblicher Herstellung. Nährstoffreiches Wiesenfutter ermöglicht eine hohe Grundfutterversorgung unserer Wiederkäuer.

Die Umsetzung der saatgutrechtlichen Verordnung des WBF trägt dazu bei, dass der Schweizer Landwirtschaft qualitativ einwandfreies Saatgut von geeigneten Sorten für den Acker- und Futterbau (in Form der Standardmischungen) zur Verfügung gestellt wird. Gesundes und triebkräftiges Saatgut sichert den Mehrwert von der Züchtung bis zum Endverbraucher.  Zertifiziertes Saatgut erfüllt die Qualitätskriterien und ermöglicht eine Rückverfolgbarkeit entlang der pflanzlichen Wertschöpfungskette, welche als Grundlage von Labelprogrammen dient. Diese Tätigkeiten werden in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der Saatgut-Branche ausgeführt.

Responsabile del progetto

Informazioni sul progetto

Numero del progetto:
18.03.12.01.01

Titolo del progetto:
Zertifizierung und Qualitätsuntersuchungen von inländischem Saatgut

Campo di ricerca strategico:
Varietà vegetali

Precedenti progetti

URL per l'accesso diretto