Ecotoxicology

Head of Research Group

Deputy

Co-Workers

Research Projects

PSM Landschaft Tiere Vogel

Testing the Environmental Risks of Plant Protection Strategies

Pflanzenschutzmittel (PSM) sollen keine unannehmbaren Auswirkungen auf die Umwelt haben. Die Prüfung basiert vor allem auf den Daten der Gesuchsteller und die Anleitungen der EU bezüglich Methoden der Risikobewertung. Die Ökotoxikologie der PSM wird für relevante pflanzliche und tierische Lebewesen wie Algen, Fische, Insekten, Insekten inklusive Bienen, Regenwürmer und Vögel beurteilt. Auch bei PSM für den biologischen Pflanzenschutz (z.B. Räuber gegen Schädlinge) werden die möglichen negativen Effekte auf die Umwelt beurteilt. Die Prüfungsmethoden werden bei ändernden Anforderungen und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen aktualisiert. Dabei sollen auch Resultate aus Monitoring-Studien und Forschungsprojekte einfliessen.

PSM Kontrolle Wirkung Traktor Bach

Testing the Impact and Analysis of the Use of Plant Protection Products (PPPs)

As part of the approval process, the efficacy, recommended use and resistance potential of the PPPs are tested. Impact experts assess the agronomic benefit, suitability and compatibility for the applications. The effective use of PPPs for various crops and plant protection strategies is only partially known. More-in-depth knowledge will provide a better understanding and enable us to optimise plant protection and economic acceptance while minimising the ecological risks.