Schweiz. Institut für Pferdemedizin (ISME)

Leitung Forschungsgruppe

Stellvertretung

Mitarbeitende

Forschungsgruppe ISME

Zur Stärkung der Kompetenzen im Bereich der Tiermedizin wurde die Pferdeklinik des Nationalgestüts von Agroscope und die Pferdeklinik der Vetsuisse-Fakultät der Universität Bern zum gemeinsamen Institut suisse de médecine équine (ISME) zusammengeführt. Das ISME beschäftigt sich mit Fragen der Pferdefortpflanzung und Pferdemedizin. In diesen Bereichen nimmt das ISME fachlich eine führende Rolle in der Schweiz mit internationaler Ausstrahlung ein. Das ISME betreibt am Standort Avenches, auf dem Gelände des SNG, ein in der Schweiz einmaliges, EU-akkreditiertes Reproduktionszentrum. Das ISME ist zudem in der Ausbildung von Tierärztinnen und Tierärzten engagiert.

Sämtliche Informationen hierzu und News finden Sie neu unter:

www.ismequine.ch