Ökologischer Pflanzenschutz im Ackerbau

Leitung Forschungsgruppe

Stellvertretung

Mitarbeitende

Forschungsprojekte

18-05-16-07-01

Bekämpfung von Pilzkrankheiten im Ackerbau

Dieses Projekt liefert die Grundlagen für die nachhaltige Regulierung von Kartoffel-, Getreide- und Maiskrankheiten. Voraussetzung dafür ist eine vertiefte Kenntnis der Biologie der Schaderreger durch Labor-, Klimakammer- und Feldversuche. Dadurch werden präventive und bio-kompatible Strategien entwickelt, die den Produzenten ermöglichen, qualitativ hochstehende und sichere Nahrungsmittel zu produzieren.