Höhere Produktivität dank neuer Technologien? – Arbeitswirtschaftliche Kennzahlen für die Bewertung von Arbeits- und Produktionsverfahren

18-11-20-03-01

Arbeitswirtschaftliche Kalkulationsdaten bilden die Grundlage für eine vollständige Arbeitsplanung im landwirtschaftlichen Betrieb, für die Berechnung von Arbeitskosten und Arbeitsproduktivität sowie für die Abschätzung der physischen und psychischen Arbeitsbelastung. Eine unserer Hauptaufgaben ist die regelmässige Aktualisierung dieser Grundlagen.

Agroscope stellt arbeitswirtschaftliche Kennzahlen in Form von Handbüchern und Online-Anwendungen zur Verfügung. Die Produzenten verwenden diese Daten für Vollkostenrechnungen, zur Einsatzplanung der verfügbaren Arbeitskräfte sowie zur langfristigen Betriebsplanung und -entwicklung, beispielsweise für Vergleiche zwischen bestehender Mechanisierung und Smart-Farming-Technologien. Für eine Bewertung der Nachhaltigkeit von neuen Technologien im Hinblick auf die Arbeitsbelastung entwickeln wir einen Indikator.

Projektleitung

Projektinformationen

Projektnummer:
18.11.20.03.01

Projekttitel:
Arbeitswirtschaftliche Kennzahlen für die Bewertung von aktuellen Arbeits- und Produktionsverfahren und neuen Technologien

Strategisches Forschungsfeld:
Smart Farming

Frühere Projekte

URL für Direktzugriff