Agrartechnik

Der Kostendruck auf die Feldarbeiten wird zunehmen: Die Preisschere zum Weltmarkt öffnet sich zusehends. Für deren Technik wird pro Jahr mehr als eine halbe Milliarde Franken investiert. Die Entwicklung grösserer Bewirtschaftungseinheiten, die überbetriebliche Erledigung der Arbeiten und der Einsatz von Lohnunternehmern nimmt stark an Bedeutung zu. Im Pflanzenbau sind angepasste technische Lösungen besonders gefordert. 

Die Praxis braucht Zugang zu den arbeitswirtschaftlichen und verfahrenstechnischen Forschungsergebnissen von Agroscope.
Zu diesem Zweck werden sie in Planungshilfsmitteln aufbereitet und zur Verfügung gestellt.

URL für Direktzugriff

Keine Resultate