Programm „Anpassung an den Klimawandel“

AnpassungKlima2
Wiesen und Weiden stellen die Grundlage der Viehwirtschaft dar. Trockenheitsbedingte Produktionseinbussen sind von wirtschaftlicher Relevanz für den ganzen landwirtschaftlichen Sektor

Zur Unterstützung von Kantonen, Regionen und Gemeinden beim Umgang mit den Herausforderungen des Klimawandels lancierte das Bundesamt für Umwelt (BAFU) im Frühjahr 2012 das Pilotprogramm „Anpassung an den Klimawandel“. Beteiligt sind die Bundesämter für Bevölkerungsschutz (BABS), Gesundheit (BAG), Landwirtschaft (BLW), Raumentwicklung (ARE) und Veterinärwesen (BVET).

In der ersten Programmphase 2013-2017 hat Agroscope bei mehreren Projekten mitgewirkt.

Mit einem Projektaufruf im Sommer 2018 ist nun  das Pilotprogramm in die zweite Phase gegangen. Die ausgewählten Projekte werden von 2019 bis 2021 umgesetzt. In der Abschlussphase 2022 werden die Ergebnisse zusammengefasst und verbreitet.

Verantwortlich