Nutztierhaltung: Standorte und Geruchsimmissionen bewerten

18.14.20.03.04

In der Schweiz mit heterogen ausgeprägter Topografie wird eine gezieltere Standortwahl von Betrieben mit Tierhaltung wichtiger. Agroscope entwickelt und bewertet mit Blick auf die Geruchsausbreitung Methoden und Indikatoren für Planungsverfahren zur Abklärung lokaler Strömungspfade. Einflussgrössen auf die immissionsseitige Geruchswahrnehmung und deren Bewertung sind mit Blick auf den betrieblichen und standortbezogenen Kontext aufgezeigt.

Davon lassen sich Empfehlungen für die Planung von Tierhaltungsanlagen, zur Standortwahl und zur Vermeidung von Geruchsbeschwerden verbessern. Dies dient somit den Akteuren beim Vollzug der Luftreinhaltung.

Projektleitung

Projektinformationen

Projektnummer:
18.14.20.03.04

Projekttitel:
Bewertung von Standorten und Geruchsimmissionen aus der Nutztierhaltung

Strategisches Forschungsfeld:
Nachhaltigkeit und Ökoeffizienz 

Frühere Projekte

URL für Direktzugriff