Schweizerische Sammlung für Arbuskuläre Mykorrhizapilze (SAF)

SAF - Hauptseite

Arbuskuläre Mykorrhizapilze (AM-Pilze, Knäuelpilze, Glomeromycota) besiedeln die Wurzeln der meisten Kulturpflanzen. Das Pflanzenwachstum wird erhöht, indem durch die Präsenz dieser Pilze die Nährstoff- und Wasseraufnahme verbessert wird oder Krankheitserreger und Schädlinge unterdrückt werden. Die Mykorrhizapilze haben zudem einen positiven Einfluss auf die Produktivität und die Biodiversität pflanzlicher Ökosysteme. Sporendichte, Artenvielfalt, Wurzelbesiedlungsgrad und Infektionspotential dieser Pilze sind wichtige Parameter der biologischen Bodenqualität. Die Diversität der AM-Pilzgemeinschaften kann als ein Indikator für Bodenqualität und Bodenfruchtbarkeit verwendet werden. Die Zusammensetzung dieser pilzlichen Gemeinschaften gibt aber auch Auskunft über Bodentyp, Nutzungs- sowie Düngungsintensität. Die aktuelle Systematik der AM-Pilze umfasst drei Pilzklassen, fünf Ordnungen, 15 Familien, 32 Gattungen und über 270 Arten.
Das Interesse an diesen Pilzen hat von Seiten der Forschung sowie der Industrie und der Öffentlichkeit in den letzten Jahren stark zugenommen. Aus diesem Grund sind wir am Aufbau einer schweizerischen Sammlung von Mykorrhizapilzen, um Anwender, Produzenten und Forscher mit verschiedensten Mykorrhizapilzen bedienen zu können.

Teaserbild_Isolatenliste

SAF Isolatenliste

Momentan haben wir Referenzkulturen von 25 AM-Pilzarten, 15 Gattungen, 9 Familien, 5 Ordnungen und 3 Klassen in der Schweizerischen Sammlung für Arbuskuläre Mykorrhizapilze und verfügen über mehr als 200 Isolate. Derzeit werden insgesamt mehr als 20 Pilzarten vermehrt

In unserem Service-Center für Mykorrhizapilze bieten wir eine Reihe von Dienstleistungen an:

  1. Bestimmung der Mykorrhiza-Arten und der Sporendichten
  2. Qualitätskontrolle von kommerziellem Mykorrhiza-Inokulum
  3. Bestimmung des Wurzelbesiedlungsgrads und des Infektionspotentials der Kulturpflanzen mit Mykorrhizapilzen.
  4. Verkauf von Mykorrhizainokulum*

Für Preise nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Marcel van der Heijden hat langjährige Erfahrungen mit Forschung an Mykorrhizapilzen und hat zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen publiziert und zahlreiche Präsentationen zum Thema gehalten. Einige seiner Publikationen werden viel benutzt und oft zitiert.

*Falls Sie grosse Inokulummengen bestellen möchten, bitten wir Sie, uns frühzeitig zu benachrichtigen.

Ansprechperson

Weitere Informationen