Nährstoffumsatzprozesse

Naehrstoffumsatzprozesse_def

Das Verständnis der Nährstoffumsatzprozesse im Agrarökosystem ist eine grundlegende Voraussetzung zur Verbesserung der Effizienz solcher Systeme und der Verringerung umweltschädlicher Verluste. Besonders in Low Input Systemen wie dem biologischen Landbau haben die Nährstoffumsatzprozesse aus organischen Düngern und Pflanzenrückständen eine Schlüsselrolle zur Ernährung der Kulturpflanzen und zur Verbesserung des agronomischen Managements.

Wir untersuchen detailliert die Prozesse des Stickstoffumsatzes aus Grüngut und Bioabfallkompost sowie die Rolle von C- und N-Ausscheidungen von Sojawurzeln (N-Rhizodeposition) und deren Umsatz in verschiedenen Anbausystemen im DOK Versuch (biologischer und konventioneller Landbau). Hierzu werden komplexe Methoden mit stabilen Isotopen (15N und 13C) eingesetzt, evaluiert und weiter entwi-ckelt.

In Feldversuchen untersuchen wir die Wirkung und die Einsatzmöglichkeiten von nützlichen Mikroorganismen (Plant growth promoting microorganisms). So wurde 2006 die bisher weltweit umfangreichste Feldstudie zum Einsatz von „effektiven Mikroorganismen EM" abgeschlossen.

Ansprechperson