Nachweis von viralen und bakteriellen Krankheiten sowie Phytoplasmosen bei Ackerkulturen und vertieftes Wissen über diese Krankheiten

Schutz gegen Viren, Bakterien und Phytoplasmen im Ackerbau

Die Gruppe Virologie und Phytoplasmologie von Agroscope in Changins diagnostiziert virale und bakterielle Pflanzenkrankheiten und Phytoplasmosen bei allen Kulturen. Als nationales Kompetenzzentrum identifizieren oder antizipieren wir schwere, epidemische oder aufkommende Krankheiten (oft Quarantänekrankheiten) im Hinblick auf den Schutz unserer Kulturen vor dem Hintergrund der globalen Erwärmung und einer zunehmenden Globalisierung. Dazu entwickeln wir diagnostische Instrumente und Methoden der Mikrobiologie, Serologie, Molekularbiologie und Genetik. Eine zuverlässige und international anerkannte Diagnose und ihre Werkzeuge sind für einen modernen und nachhaltigen Pflanzenschutz sowohl für die Umwelt als auch für die Konsumentinnen und Konsumenten unerlässlich.

Projektleitung

Projektinformationen

Projektnummer:
18.05.16.06.01

Projekttitel:
Nachweis von viralen und bakteriellen Krankheiten sowie Phytoplasmosen bei Ackerkulturen und vertieftes Wissen über diese Krankheiten

Strategisches Forschungsfeld:
Nachhaltigen, risikoarmen Pflanzenschutz entwickeln
 

Frühere Projekte

URL für Direktzugriff