Chemische Aspekte von Pflanzenschutzmitteln

Pflanzenschutzmittel Labor

Produktchemie, Verhalten in der Umwelt, Bildung von Rückständen in Erntegütern.

Pflanzenschutzmittel (PSM) sind biologisch aktive Produkte die, von guter Qualität und richtig eingesetzt, Ertrag und Qualität im Pflanzenbau sichern und Mensch und Umwelt nicht gefährden. Experten der Forschungsgruppe prüfen die Gesuche bezüglich Risiken für Umwelt und Konsumenten sowie Einhaltung von Qualitätsstandards von Wirkstoffen und Zubereitungen. Sie dokumentieren ihre Beurteilungen zuhanden der Zulassungsstelle des BLW und erarbeiten zusammen mit den Wirkungsprüfungsexperten Lösungen für aktuelle Pflanzenschutzprobleme der Praxis. Ihre Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien (EFSA, CIPAC, FAO und WHO) stellt sicher, dass die Beurteilungen auf den aktuellsten Grundlagen und Verfahren beruhen. Eigene Forschung in Analytik und Umweltverhalten trägt zur Weiterentwicklung der Verfahren sowie zur Vertiefung der Expertise bei.

Verantwortlich

Forschungsgruppe

Projektinformation

Projekttitel:
Chemische Aspekte von Pflanzenschutzmitteln: Produktchemie, Verhalten in der Umwelt, Bildung von Rückständen in Erntegütern