Work-Package 3 – Geeignete Sorten für reduzierten Pflanzenschutz

Die Sensibilisierung der Gesellschaft betreffend Einsatz von Pestiziden erzeugt Druck auf Landwirtschaft und Politik. Dies erfordert das Überdenken der aktuellen Pflanzenschutzstrategien.  

In Work-Package 3 – Geeignete Sorten für reduzierten Pflanzenschutz – wird eine Auswahl von Sorten sowohl produktionsüblich (IP bzw. Bio) als auch reduziert behandelt. Die Analyse von Produktivität und Fruchtqualität im Exaktversuch ('standart' versus 'reduziert') sowie an unterschiedlich behandelten Standorten testet die sortentypische Eignung, mit reduziertem Pflanzenschutz erfolgreich zu produzieren.  

Ansprechperson

Michael Friedli FiBL

Weitere Informationen

Letzte Änderung 07.06.2021

Zum Seitenanfang