Schädlingsprognose und -überwachung im Obstbau

Agrometeo Sopra

Agrometeo und Schorfprognosen

Die Internetplattform www.agrometeo.ch stellt meteorologische Messungen aus der gesamten Schweiz zur Verfügung. Das aktuelle Netzwerk umfasst rund fünfzig Wetterstationen in der Westschweiz und dem Tessin sowie etwa siebzig Stationen in der Deutschschweiz. Die von den Wetterstationen gewonnenen Wetterdaten fliessen in Prognosemodelle ein. Verfügbar sind gegenwärtig Modelle für den Falschen Mehltau, den Apfelschorf, den Feuerbrand und die Traubenwickler.

SOPRA: Schädlingsprognose für den Obstbau

Das Prognosewerkzeug SOPRA wurde durch Agroscope mit dem Ziel entwickelt, die Überwachung und allfällige Bekämpfungsmassnahmen bei Obstschädlingen in der Schweiz zu optimieren.

SOPRA basiert auf temperaturgetriebenen Simulationsmodellen und ermöglicht die Vorhersage wichtiger Ereignisse im Entwicklungszyklus der Schädlinge.

In SOPRA wird auf Basis lokaler Wetterdaten von 14 Klimastationen aus allen wichtigen Obstbaugebieten die Altersstruktur der Schädlingspopulationen simuliert und entsprechend werden Schlüsselereignisse für den Pflanzenschutz angezeigt.
SOPRA bietet neben den Schädlingsprognosen und deren Interpretation auch zusätzliche, illustrierte Informationen zur Biologie, zu Überwachungsmethoden und Bekämpfungsmassnahmen für die einzelnen Schädlinge an.

SOPRA dient als Werkzeug zur Entscheidungshilfe für die wichtigsten Schädlinge im Kern- und Steinobst der Alpentäler und nördlich der Alpen und wird in Zukunft weiter ausgebaut werden.

Pflanzenschutzdiagnostik

Die Bestimmung von Pflanzenkrankheiten, -schädlingen und Unkräutern, die Pflanzenschutzdiagnostik, ist eine bedeutende Dienstleistung von Agroscope. Sie ist jedoch den offiziellen Stellen (eidgenössische und kantonale) und Organisationen vorbehalten.

 

Pflanzenschutz Obstbau

Obstbau Pflanzenschutz Falle

Weitere Informationen zum Pflanzenschutz im Obstbau