Züchtung von Medizinal- und Aromapflanzen für den biologischen Anbau im Berggebiet

Systèmes de grande culture durables et résilients

Die landwirtschaftliche Forschung spielt eine wesentliche Rolle bei der Verbesserung des Anbaus von Medizinal- und Aromapflanzen hinsichtlich Qualität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Durch die Domestizierung von Alpenpflanzen und die Auswahl der besten Sorten lassen sich die Anforderungen und Bedürfnisse einer Branche erfüllen, die hauptsächlich im Berggebiet tätig ist und sich am biologischen Anbau orientiert.

Die Züchtung einer neuen Sorte dauert je nach Art zwischen 10 und 12 Jahren. Um schneller auf die Bedürfnisse der Branche reagieren zu können, müssen schnellere Züchtungsmethoden geprüft werden, namentlich der Einsatz genetischer und phytochemischer Marker in einem frühen Stadium des Züchtungsprogramms.

Projektleitung

Projektinformationen

Projektnummer:
18.03.15.03.03

Projekttitel:
Domestizierung und Züchtung von Medizinal- und Aromapflanzen für einen biologischen Anbau im Berggebiet

Strategisches Forschungsfeld:
Pflanzensorten

Frühere Projekte

URL für Direktzugriff