Nachhaltige Produktion von Schweinefleisch

Posieux ein Schwein frisst

Die Fütterung und Gesundheit der Muttersau, des Ferkels und des Mastschweins sind ausschlaggebend für eine wirtschaftlich erfolgreiche Schweinefleischproduktion. Sie soll den Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten ein Produkt - Schweinefleisch - von höchster Qualität garantieren. Die Schwerpunkte der Forschungsgruppe liegen im Bereich der Fleischqualität, der Fütterung sowie der Tiergesundheit mit dem Ziel, die bedeutendsten produktionstechnischen und umweltrelevanten Parameter sowie Lösungsansätze für die Schweineproduktion zu erarbeiten und laufend die Fütterungsempfehlungen zu aktualisieren.

Verantwortlich

Forschungsgruppe

Projektinformation

Projekttitel:
Nachhaltige Produktion von Schweinefleisch

Stand der Arbeiten