Agroeconet

Netzwerk "Agrarökonomische Forschung Schweiz"

Unter Agroeconet haben sich Agroscope, die Gruppe für Agrarökonomie und –Politik (AECP) der ETH Zürich, das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL), die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) und die AGRIDEA vernetzt.

Das Ziel von Agroeconet ist die Förderung des wissenschaftlichen Austauschs innerhalb der agrarökonomischen Forschung der Schweiz mittels folgender Aktivitäten:

  • Durchführung von Kolloquien zu laufenden und abgeschlossenen agrarökonomischen Forschungsarbeiten
  • Methodischer Austausch und Diskussion der entwickelten und verwendeten Forschungsansätze, Methoden und Tools
  • Informationsaustausch zwischen den Institutionen (Networking)

Die vom Agroeconet organisierten Kolloquien finden jeweils im Wintersemester an der ETH Zürich statt mit Vorträgen von den Mitarbeitenden der Mitgliedsinstitutionen. Diese Kolloquien stehen auch weiteren interessierten Personen offen.  

Kontakt

Kolloquium 29. Oktober 2019

Kolloquien - Archiv

URL für Direktzugriff


Balken