Klima-Daten von Agroscope im nationalen Inventar aufgenommen

national-climate-observing-system-cover

Langjährige Bodenkohlenstoff-Messreihen ergänzen eine umfassende Publikation von MeteoSchweiz zu den wichtigsten Klimabeobachtungsparameter in der Schweiz.

Der Boden gilt als wichtiger Kohlenstoff-Speicher. Diese Grösse ist neu im nationalen Inventar der wichtigsten Schweizer Klimabeobachtungsmessreihen integriert. Agroscope-Fachleute haben gemeinsam mit Experten des FiBL, der WSL und des BAFU die verschiedenen langjährigen Bodenkohlenstoffmessreihen in der Schweiz zusammengestellt und im Kapitel 3.12 Soil Carbon präsentiert. Die komplette Publikation von MeteoSchweiz ist unter folgendem Link abrufbar (nur in Englisch): 

Kontakt

Weitere Informationen

41.01-Treibhausgase-1

Landwirtschaft und Bodenkohlenstoff

Landwirtschaftliche Aktivität steuert die Gehalte an Bodenkohlenstoff und damit die Quellen- und Senkenfunktion der Böden für CO2. Auf der Eintragsseite geschieht dies bei Ackerkulturen vor allem über die Fruchtfolge und bei Grasland vor allem über die Nutzungsintensität.