Erfolgreicher Auftritt der Task Force Kirschessigfliege in Griechenland

Taskforche Drosophila Suzuki Griechenland
Drosophila suzukii bei der Eiablage, Trichopria drosophilae bei der Parasitierung einer Fliegenpuppe. Bilder: Jana Collatz, Steffen Hagenbucher (Agroscope) und Urs Wyss (Entofilm)

Vom 4. bis 8. September fand in Thessaloniki die 9. Internationale IOBC/WPRS Tagung zum Thema „Integrierte Obstproduktion“ statt. 120 Forschende aus über zwanzig Ländern präsentierten die neuesten Versuchsergebnisse im Bereich der Prävention und Bekämpfung wichtiger Schadorganismen und Krankheitserreger im Kern-, Stein- und Beerenobst.

Auf reges Interesse stiessen die von Agroscope vorgestellten Forschungsarbeiten im Rahmen des von Christian Linder (IPB Changins) mitorganisierten, ganztägigen Blocks zum Themenschwerpunkt Kirschessigfliege. Vorgestellt wurden die neuesten Erkenntnisse zum Potenzial einheimischer Gegenspieler für eine biologische Schädlingsregulierung (Jana Collatz und Sarah Wolf, INH Reckenholz), Befunde aus dem Überwachungsnetzwerk zur Bedeutung ungenutzter Habitate (Catherine Baroffio, IPB Conthey und Dominique Mazzi, IPB Wädenswil) sowie Ergebnisse zum Einsatz von Gesteinsmehlen als Schutz von Beerenkulturen (Mélanie Dorsaz, IPB Conthey).

Als Beweis für die ausgezeichnete Qualität der Agroscope Beiträge wurde Jana Collatz der Preis für die beste Präsentation der Tagung verliehen. Ihre mikroskopischen Filmaufnahmen, welche auf eindrücklicher Weise die Wechselwirkungen zwischen einheimischen Schlupfwespen und der Kirschessigfliege dokumentierten, wurden mit grosser Begeisterung vom Publikum aufgenommen.

Die starke Präsenz sowie die Vielseitigkeit der Aktivitäten von Agroscope wurden von den Tagungsteilnehmern sehr positiv wahrgenommen. Somit konnte sich die Task Force Kirschessigfliege einmal mehr im internationalen Umfeld an vorderster Stelle präsentieren.

Drosophila suzukii

Drosophila suzukii

Die Fliege befällt Früchte im Beeren-, Obst- und Weinbau. Agroscope-Forschende testen diverse Ansätze zur Bekämpfung.