Agroscope zieht vier Horizon2020-Projekte an Land

h2020

Vier Projekteingaben mit Agroscope-Beteiligung waren beim Europäischen Forschungsrahmenprogramm Horizon 2020 erfolgreich.

  • LIVESEED möchte die Leistung und Wettbewerbsfähigkeit des Bio-Anbaus stärken. Die Verfügbarkeit und Auswahl an Bio-Saatgut soll gesteigert werden. Dazu braucht es unter anderem neue Qualitätskriterien und Produktionsmethoden.

    Das LIVESEED Konsortium vertritt eine multidisziplinäre europäische Partnerschaft von insgesamt 48 Organisationen und über 30 interessierten Akteuren aus 16 EU-Mitgliedsstaaten und der Schweiz, darunter auch das FiBL und Agroscope.

  • EUCLEG will die Abhängigkeit von Proteinimporten senken, indem der Anbau von Leguminosen gefördert wird. Die Züchtung von Leguminosenarten mit einer gesteigerten Leistung bei biotischem und abiotischem Stress ist zentral. Dazu braucht es neue Selektionsstrategien zur Verbesserung des genetischen Fortschritts.

    Die Partnerschaft EUCLEG umfasst öffentliche Institute und private Unternehmen aus Europa, einschliesslich der Schweiz, vertreten durch Agroscope, sowie China, und garantiert den Wissenstransfer von der Forschung in die Saatgutindustrie.

  • Das Ziel von SolACE besteht darin, der Landwirtschaft dabei zu helfen, grössere Herausforderungen besser zu meistern, wie insbesondere immer stärker schwankende Niederschlagsmengen und die verringerte Nutzung von Düngern aus ökonomischen und ökologischen Gründen.

    Das SolACE Konsortium basiert auf einem multidisziplinären Ansatz, der das Know-how von 24 Organisationen, darunter das FiBL und Agroscope, aus den Bereichen Pflanzenphysiologie und –genetik, Bodenbiogeochemie und mikrobielle Ökologie, Agronomie/Agrarökologie, Modellierung, Sozialwissenschaften sowie Kommunikation und Projektmanagement miteinander vereint.

  • IWMPRAISE verfolgt die Absicht, ein integriertes Unkrautmanagement einzuführen. Dazu wird es nötig sein, neue alternative Verfahren zur Unkrautkontrolle zu entwickeln und zu optimieren und ein Instrumentarium bestätigter Methoden zu schaffen.

    Die IWMPRAISE -Partnerschaft umfasst 41 Organisationen, darunter auch Agroscope als Vertretung der Schweiz.

Kontakte

LIVESEED

EUCLEG

SolACE

IWMPRAISE