Bastien Christ, neuer Leiter der Forschungsgruppe «Beeren und Medizinalpflanzen»

Bastien Christ

Am 1. Oktober nahm Bastien Christ, Dr. sc. nat in Pflanzenphysiologie der Universität Zürich, seine Tätigkeit am Standort Conthey auf.

Nach dem Studium der Pflanzenbiologie an der Universität Neuenburg absolvierte Bastien Christ eine Doktorarbeit zum Thema Physiologie und Metabolismus von Chlorophyll. Ab 2013 war er als Forscher für CABI Biosciences in Delémont und für die WSL in Birmensdorf sowie im Rahmen einer Postdoc-Stelle an der Universität Zürich tätig und absolvierte ab 2015 ein weiteres Postdoc am MIT in Cambrige (USA). Seine transdisziplinären Kenntnisse des Metabolismus, der Physiologie und der Ökologie der Pflanzen bilden eine gute Grundlage für die Entwicklung und Optimierung von Produktionsmethoden und –systemen für die Landwirtschaft und den Anbau von Beeren- und Medizinalpflanzen.

Bastien Christ übernimmt die Leitung der Forschungsgruppe von Catherine Baroffio, die Anfang August 2018 pensioniert wurde. Die Geschäftsleitung Agroscope heisst Bastien Christ herzlich willkommen.

Letzte Änderung 01.10.2018

Zum Seitenanfang