Tagung zum Abschluss der Projekte zur Beschreibung und Nutzung von Obstgenressourcen

Abschlusstagung

Am 6.12. trafen sich 45 internationale Vertreterinnen und Vertretern aus Forschung, Politik, Praxis, Beratung und pomologisch interessierter Kreise an der Tagung zum Abschluss der Projekte zur Beschreibung und Nutzung von Obstgenressourcen bei Agroscope in Wädenswil. 

Die Projekte befassten sich mit Themen wie der morphologischen und molekulargenetischen Beschreibung von Äpfeln, Birnen, Kirschen und Zwetschgen. Die Prüfung auf die Robustheit bzw. Anfälligkeit von Apfelgenressourcen gegenüber verschiedenen Krankheiten (Feuerbrand, Mehltau, Schorf, Marssonina) ist dabei ebenso von zentraler Bedeutung wie die Nutzung von Apfelgenressourcen in der Züchtung und für die Verarbeitung zu Cider. 

Die Projektverantwortlichen Jennifer Gassmann, Romano Andreoli und Jakob Schierscher lieferten Einblicke ihre spannenden Tätigkeiten. Die Entwicklungen seit der gesamtschweizerischen Obst- und Beerensorteninventarisierung wurden beleuchtet und auch einige vielversprechende Ausblicke auf die geplanten Nachfolgeprojekte beeindruckten die Tagungsteilnehmenden nachhaltig. Die Gastreferentinnen Eva Reinhard (Agroscope), Markus Hardegger (BLW), Kaspar Hunziker (FRUCTUS) und Markus Kellerhals (Agroscope) bereicherten das Programm auf interessante Weise mit ihren Perspektiven zum Thema. 

Am Nachmittag erhielten die Besucherinnen und Besucher die seltene Chance auf einen Einblick in das Biosicherheits-Gewächshaus am Standort und konnten die «prickelnden» Ergebnisse aus dem Teilprojekt «Cidersorten» verkostet. Eine Vernissage der ersten neuen Sortenblätter rundete das Programm der Tagung ab. 

Die Projekte BEVOG III, NUVOG, WEBEVOG und NEVA wurden von 2015 bis 2018 im Auftrag der Vereinigung FRUCTUS bei Agroscope in Wädenswil umgesetzt und zu einem Grossteil durch den Nationalen Aktionsplan zur Erhaltung und nachhaltigen Nutzung pflanzengenetischer Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft (NAP-PGREL) finanziert und unterstützt.

Ansprechperson

Pflanzenzuechtung Obst Genressourcen

Genressourcen Obst

Im Auftrag der Vereinigung Fructus werden bei Agroscope in Wädenswil in der Forschungsgruppe Züchtung und Genressourcen Obst vier Projekte zur Beschreibung von Obstgenressourcen durchgeführt.