2018

14.12.2018

Biodiversität: das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile!

Auf Initiative des FiBL (Bioactualités) und der Generaldirektion Landwirtschaft des Kantons Waadt haben Stève Breitenmoser (Changins) und Philippe Jeanneret (Reckenholz) eine Konferenz zur funktionellen Biodiversität organisiert.

07.12.2018

Tagung zum Abschluss der Projekte zur Beschreibung und Nutzung von Obstgenressourcen

Am 6.12. trafen sich 45 internationale Vertreterinnen und Vertretern aus Forschung, Politik, Praxis, Beratung und pomologisch interessierter Kreise an der Tagung zum Abschluss der Projekte zur Beschreibung und Nutzung von Obstgenressourcen bei Agroscope in Wädenswil.

27.11.2018

Oberflächenabfluss als Naturgefahr – eine Entscheidungshilfe ist publiziert

Wenn Niederschlag nicht im Boden versickern oder abgeführt werden kann, kommt es zu einem Oberflächenabfluss. Für die Schweiz fehlte bisher eine Übersicht über diese Naturgefahr. An der neu publizierten Entscheidungshilfe war Agroscope beteiligt.

23.11.2018

Bioforschungstagung 2018

Am 23 November 2018 trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der Schweizer Bioforschung und -praxis im Rahmen der Bioforschungstagung des nationalen Bioforschungsforums (NBFF) und diskutierten dringende Fragen und neue Forschungsergebnisse zum Bio-Pflanzenschutz.

22.11.2018

Zwei prägende Persönlichkeiten der Pflanzenzüchtung gehen in Pension

Die Themen Pflanzenzüchtung standen stets im Zentrum der über 30-jährigen beruflichen Laufbahn von Michael Winzeler (rechts im Bild) und Arnold Schori (links im Bild) bei Agroscope.

16.11.2018

Erfolgreiches Cider Seminar 2018

Am Freitag 16.11.2018 fand das Cider Seminar 2018 in Wädenswil statt.

09.11.2018

Falsche Gerüchte um das Schweizer Nationalgestüt

Hier die Richtigstellung von Agroscope

08.11.2018

Festliche Taufe und Goldmedaille für neue Rebsorte Divona

Mehr als 90 Personen darunter zahlreiche Fachspezialisten der Weinbaubranche und Parlamentarier aus dem Kanton Genf nahmen an der festlichen Veranstaltung teil, die in Zusammenarbeit mit dem Kanton Genf im Maison du Terroir in Bernex organisiert wurde.

08.11.2018

Liebefelder Milchtagung ermöglichte Einblicke in aktuelle Forschungsarbeiten

Die Liebefelder Milchtagung bot am 8. November 2018 rund 35 Fachleuten der Milchbranche ein vielfältiges Programm mit Einblicken in nationalen und internationale Arbeiten. Organisiert wird die jährlich stattfindende Tagung durch Agroscope und die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL).

07.11.2018

Nordkoreanische Delegation besucht In-Vitro-Nuklearstock

Ziel des Besuchs war es, sich über das Expertenwissen und die Erfahrung von Agroscope zu informieren, insbesondere im Bereich der Sanierung von Kartoffeln, deren Vermehrung und der Produktion von Mikroknollen.