Mit Kamera, Ultraschall und GPS gegen Unkräuter

Hightech Kamera GPS Unkraeuter Hacke Traktor

Das Hacken von Reihenkulturen war bis zur Einführung von Herbiziden eines der Standardverfahren zur Unkrautkontrolle. Aktuell gewinnt das Verfahren vor dem Hintergrund herbizidresistenter Beikräuter, der Verringerung zugelassener Wirkstoffe sowie wegen des Gewässerschutzes wieder an Bedeutung. Für eine arbeitseffiziente Durchführung stehen heute sensor- und satellitenbasierte Steuerungen und Lenksysteme zur Verfügung, die die Leistungsfähigkeit des Verfahrens steigern und die Kosten senken können. 

Video: Welche Vorteile bringen satellitenbasierte und kameragesteuerte Lenksysteme?

Publikationen

Hightech Unkraeuter Traktor Hacken Publikation