Agroscope

Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl



Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Agroscope


Schweizer Forschung für Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt

Agroscope gehört zum Bundesamt für Landwirtschaft.

Vision
Landwirtschaft für Mensch und Umwelt: Wir forschen für gesunde Lebensmittel und eine lebenswerte Landschaft.

Ziel und Zweck
Agroscope ist in der landwirtschaftlichen Forschung die treibende Kraft für nachhaltiges Wirtschaften im Agrar-, Ernährungs- und Umweltbereich. Agroscope erarbeitet wissenschaftliche Erkenntnisse und technische Grundlagen für agrar- und umweltpolitische Entscheide und den Vollzug der Gesetzgebung.

Ausrichtung
Agroscope richtet sich auf die Bedürfnisse ihrer Leistungsempfänger aus:

  • in der Landwirtschaft tätige Personen
  • Konsumentinnen und Konsumenten
  • Öffentlichkeit und Verwaltung

Agroscope fördert eine multifunktionale und wettbewerbsfähige schweizerische Landwirtschaft. Agroscope achtet dabei auf wirtschaftliche, ökologische und soziale Anliegen. Agroscope richtet sich auf zukünftige Herausforderungen aus und gibt transdisziplinären und innovativen Systemansätzen den gebührenden Stellenwert. Agroscope arbeitet anwendungsorientiert.


Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Agroscope steht für den genauen Blick auf die Landwirtschaft: Der Name geht auf die griechischen Begriffe «agrós» (Acker, Feld) und «skopein» (ansehen, beobachten) zurück.

Weitere Informationen

Typ: PDF

17.06.2013 | 3598 kb | PDF

Links




Agroscope
Kontakt | Rechtliche Grundlagen
http://www.agroscope.admin.ch/org/index.html?lang=de